Ravensburg zieht ins DEL2-Finale 2022/2023 ein - Kassel wehrt Matchpuck ab

 

 

DEL2 (CD) Der erste Finalist der DEL2- Saison 2022/2023 steht fest. In der zweiten Halbfinalserie erzwingen die Huskies das nächste Spiel und konnten den ersten Matchpunkt erfolgreich abwehren. 

 

 

imago1027542545h

(Foto: imago-images)

 


 

Ravensburg steht im DEL2-Finale 2022/2023

 

Die Krefeld Pingunine konnten durch einen starken Start die Partie mit einem Doppelschlag (13./14.) durch Tore von Davis Koch und Zach Magwood beginnen. Doch Ravensburg schien nicht besonders beeindruckt zu sein und erzielte zwei Minuten später den 1:2 Anschlusstreffer von Robbi Czarnik. Mit diesem knappen Vorsprung folgte dann die erste Drittelpause. 

 

Nach dem Wiederanpfiff bogen die Ravensburger mit 4 Tore die Partie um und konnten durch die Tore von Maximilian Hadraschek, Louis Latta, Sam Herr und Josh MacDonald und so stand es nach vierzig gespielten Minuten 5:2 für die Towerstars, die damit auf die Siegerstrasse einbogen. 

 

Krefeld versuchte im letzten Drittel noch einmal Alles und konnte durch Alexander Weiß und Max Fischer auf 5:4 vekürzen, doch alle weiteren Angriffsversuche, auch mit einem Mann mehr auf dem Eis verliefen erfolglos und so zogen die Ravensburg Towerstars erneut in das DEL-2 Finale ein. 

 

 

Ravensburg Towerstars - Krefeld Pinguine 5:4 (1:2, 4:0, 0:2)
Tore
: 0:1 (14.) Koch, 0:2 (15.) Magwood, 1:2 (17.) Czarnik, 2:2 (24.) Hadraschek, 3:2 (28.) L. Latta, 4:2 (35.) Herr, 5:2 (39.) MacDonald, 5:3 (46.) Weiß, 5:4 (55.) Fischer

Zuschauer: 3.418

 


 

339274659 917772006013711 3233684689216143966 n

(Foto: Kassel Huskies) 

 

Matchpuck abgewehrt – Huskies verlängern die Serie

 

Mit einem hart umkämpften 2:1 (1:0/1:0/0:1)-Heimsieg haben die Kassel Huskies den ersten Nauheimer Matchpuck im Halbfinale der DEL2-Playoffs abgewehrt. Die Schlittenhunde dominierten die Partie über die vollen 60 Minuten, unterließen es aber erneut, die zahlreichen Torchancen früher in ein deutliches Ergebnis umzuwandeln. Tristan Keck und Jamie Arniel waren schließlich die goldenen Torschützen für die Huskies.

 

Huskies Coach Bo Subr hatte die Mannschaft im Vergleich zum letzten Spiel gleich auf mehreren Positionen umgestellt. Die zuletzt verletzt fehlenden Seigo und Detsch gaben ihr Debüt in der Playoffserie, McGauley wich auf die Tribüne und Tristan Keck nahm dessen Platz im Sturm um Weidner und Lowry ein. Und die Mannschaft schien den Ernst der Lage verstanden zu haben. Dominant von der ersten Minute, aber endlich auch mit dem Quäntchen Glück im Bunde, gingen die Huskies in die Partie.

 

Als Tim Coffman bereits früh zum Strafschuss antreten durfte, schwante den 5.186 Fans in der Eissporthalle böses. Doch Kielly verhinderte den Rückstand und auf der Gegenseite war es eben jener Tristan Keck, der nur kurz danach das umjubelte 1:0 besorgte. Seigo hatte die Scheibe scharf vors Tor gespielt, wo der Ex-Nauheimer unhaltbar für Bick abfälschte. Arniel (16.) und Mieszkowski (20.) hätten dem Nervenkostüm weitere Linderung verschaffen können, doch es blieb beim 1:0.

 

Und auch im zweiten Drittel behielten die Nordhessen den Fuß auf dem Gaspedal. So war es absolut folgerichtig, dass Arniel nach feinem Rückpass von Kapitän Shevyrin am kurzen Pfosten auf 2:0 erhöhte (26.). Beinahe hätte Rückkehrer Hans Detsch frei vor dem Tor das 3:0 markiert, doch Bick hielt seine Mannen zu diesem Zeitpunkt bravourös im Spiel (28.). Dann kamen die Gäste besser in die Partie. In Überzahl war es Jordan Hickmott, der Jake Kielly zu einer tollen Parade zwang (31.). Und auch der obligatorische Kracher ans Gestänge sollte nicht fehlen. Lowry zielte kurz vor Drittelende zu genau und jagte die Hartgummischeibe an die Latte von Bicks Kasten (38.).

 

So blieb die Begegnung trotz der optischen Vorteile für die Nordhessen denkbar knapp. Im Schlussdrittel hätte Tomas Sykora bereits früh den Sack vermeintlich zu machen können, doch der Slowake scheiterte im Alleingang an Bick (42.). Also kam es wie es kommen musste: Jordan Hickmott schlenzte die Scheibe humorlos in Richtung Kielly und unter dem Blocker des Zerberus trudelte die Scheibe zum 2:1-Anschlusstreffer über die Linie (50.) Wie würden die Huskies reagieren?

 

Nach kurzer Verunsicherung suchten die Schlittenhunde ihr Heil in der Offensive, doch erneut war es die Latte, die die Vorentscheidung in persona Lois Spitzner vertagte (55.). So gab es tatsächlich noch die gefürchtete Nauheimer Schlussoffensive. Mit dem zusätzlichen Feldspieler warfen die Mittelhessen nochmal alles nach vorne, doch Jake Kielly im Verbund mit seinen Vorderleuten hielten den Sieg fest.

 

Mit dem zweiten Sieg der Serie verkürzten die Huskies auf 2:3, müssen sich jedoch bereits am kommenden Ostermontag um 18:30 Uhr im Nauheimer Colonel-Knight- Stadion dem nächsten Matchball erwehren.

 

Tore

1:0 Keck (Faber, Seigo - 12. Min.)
2:0 Arniel (Shevyrin, Sykora – 26. Min.) 2:1 Hickmott (Coffman, Seifert – 50. Min.)

 

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

 

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

03. Juni 2023

Zwei Nordamerikaner für die Eispiraten

DEL2 (Crimmitschau/PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben an diesem Wochenende den Angreifer Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 29-jährige…
34.Spt Eispiraten vs. Frankfurt 14.01.2022
21. April 2023

Neuzugänge bei den Huskies

DEL2 (Kassel/PM) Die Kassel Huskies freuen sich, den ersten Neuzugang für die Saison 2023/2024 vorstellen zu können: Yannik Valenti kehrt nach Kassel…
valenti 11102017 2

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

26. August 2023

Bayreuth Tigers geben Rückkehrer bekannt

Oberliga Süd (Bayreuth/PM) Die Bayreuth Tigers haben sich – nach einem ersten Engagement in der Wagnerstadt zur Saison 2019/2020 – zum zweiten Mal…
11 Schmidt 1
19. November 2022

Zwei Pretnar-Powerplaytreffer sind zu wenig

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Am Freitagabend sind die Starbulls Rosenheim beim Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Memmingen bis kurz vor…
sieg gegen deggendorf
22. Oktober 2022

Drei Debütanten, drei Punkte

Oberliga Süd (Peiting/PM) 3:1-Auswärtssieg für die Starbulls Rosenheim beim EC Peiting am Freitagabend. Damit haben sich die Grün-Weißen die Chance…
2021.10.22 passau rosenheim
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Glemser Starbulls Rosenheim e
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

30. Juni 2023

Neuer Torhüter für die Erding Gladiators

Bayernliga (Erding/PM) Die Erding Gladiators freuen sich, die Verpflichtung des routinierten Torhüters Dimitri Pätzold bekanntzugeben. Der erfahrene…
Dimitri Pätzold Erding Gladiators
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
BL14 WG Buchloe 002
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
Rudi
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
IMG 1381 1200x675
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Wald Miesb 161022 Grosso
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Domi
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
Lucas Ruf und Simon Beslic
 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 330 Gäste online