Kassel fertigt Ravensburg ab / Heilbronn wahrt letzte Hoffnung

 

DEL2 (MH) Kassel bleibt weiter das Maß aller Dinge. Selbst der Drittplatzierte aus Ravensburg musste dies leidvoll erfahren. Heilbronn feiert einen wichtigen Dreier im Abstiegsduell und wahrt die Chance auf die Pre-Playoffs. Fünf Teams kämpfen aktuell um die Plätze 9 und 10.

 

KEV EHC 100223 RS

( Foto Ralf Schmitt )

 


 

 

Krefeld Pinguine – EHC Freiburg 4:3 (1:0;2:2;1:1)

 

Knapper Pinguine Heimsieg mit drei Power-Play Toren

 

Um oben dran zu bleiben, musste ein KEV Dreier gegen Freiburg her. Daher hatte Schwarz- Gelb zur Wochenmitte den Kanadier Michael Boivin als sechsten Kontingent Spieler verpflichtet. Er sollte dem Krefelder Spiel defensiv Stabilität geben und nach vorne Impulse setzen, was er im Spiel gegen Freiburg auch mit zwei Scorer Punkten machte.

 

 

Dem zu Folge ging der Gastgeber durch Miller (9.) in Front. Durch eine flotte Spielart beider Teams war das Spielgeschehen gut anzuschauen. Dem 2:0 durch Weiß (24.) wiederum in Überzahl, folgte prompt der Anschluss durch Neher (25.).

 

 

Die Wölfe aus dem Breisgau spielten munter mit und hatten ihre Chancen. Meist war Hane im Pinguine Kasten Endstation. Als Koch (28.) die erneute zwei Tore Führung der Hausherren erzielte, kam wieder die erneute freiburger Antwort durch Cressey (38.).

 

 

Dem 4:2 für den KEV durch Magwood (45.) folgte Staunen unter den 4265 Zuschauern. Wann hatte das Team von Coach Blank schon drei Mal in einem Spiel per Power-Play getroffen. Genutzt hat es wenig. Der Gast kam durch die leichtsinnige Defensiv Arbeit der Seidenstädter wieder zum Anschluss.

 

 

Wölfe Coach Hoffmann nahm drei Minuten vor dem Ende seinen Goalie vom Eis. Prompt erzielte wieder Cressey mit seinem Doppelpack das 4:3. Zu mehr sollte es für den Gast nicht mehr reichen. Die Krefeld Pinguine ließen nichts mehr zu. Die Auswärtsfahrt am Sonntag führt den KEV nach Ravensburg. Zu verschenken haben die dortigen Tower Stars auch nichts.

 

 

Tore

1:0 | 9.| Miller(Tufto, Riefers) PP1

2:0 |24.| Weiß (Müller, Boivin PP1)

2:1 |25.| Neher (Linsenmaier, Immo)

3:1 |28.| Koch (Knaub)

3:2 |39.| Cressey (Billich, Danner)

4:2 |45.| Magwood (Boivin) PP1

4:3 |58.| Cressey (Immo, de Los Rios) EA EQ

 

Zuschauer: 4265

 

Strafen: Krefeld 6 Minuten, Freiburg 6 Minuten

 

Hauptschiedsrichter: Seedo Janssen, Sascha Westrich

 

Linienrichter: Jeroen Klijberg, Dominic Borger

 

 

20230210 SEL DRE 009

( Foto Mario Wiedel )

 


 

 

Selber Wölfe – Dresdner Eislöwen 2:4 (1:1;1:2;0:1)

 

Wieder stehen die Selber Wölfe nach einem großen Kampf mit leeren Händen da. Man machte über weite Strecken erneut kein schlechtes Spiel, ließ letztendlich aber vor allem im Mittelabschnitt zu viele Chancen liegen und kassierte im Gegenzug ärgerliche Gegentore. Das dezimierte Rudel arbeitete bis zum Schluss hart, fand aber am Ende keine Mittel mehr, um nochmal auszugleichen, geschweige denn etwas Zählbares aus der Partie mitzunehmen.

 

 

EC Kassel Huskies – Ravensburg Towerstars 6:1 (3:0;1:1;2:0)

 

Vor 3069 Zuschauern in der Kasseler Eissporthalle gewannen die Kassel Huskies als frischgebackener Hauptrundenmeister deutlich mit 6:1 gegen die drittplatzierten Gäste der Ravensburg Towerstars. Kassel legte im ersten Drittel den Grundstein mit 24:11 Torschüssen und drei erzielten Treffer, von denen sich Ravensburg nicht mehr erholte.

 

 

Eispiraten Crimmitschau – Lausitzer Füchse 1:3 (0:2;1:0;0:1)

 

Die Eispiraten Crimmitschau haben es verpasst, in ihrem Heimderby gegen die Lausitzer Füchse wichtige Punkte im Kampf um die Pre-Playoffs einzufahren. Mit 1:3 unterlag das Team von Trainer Marian Bazany den Ostsachsen in einer bis zum Schluss spannenden Partie.

 

 

ESV Kaufbeuren – EV Landshut 5:4 OT (0:2;2:1;2:1;1:0)

 

Mit 5:4 nach Verlängerung endete die Partie des 45. Spieltags zwischen dem ESV Kaufbeuren und dem EV Landshut. In der bereits seit Tagen ausverkauften Energie Schwaben Arena sahen die 3.100 Zuschauer ein wahrlich packendes und unterhaltsames Spiel mit dem besseren Ende für die Gastgeber. Lewis brachte mit seinem Siegtreffer die Joker und die Arena zum Beben.

 

 

Eisbären Regensburg - EC Bad Nauheim 3:0 (1:0;2:0;0:0)

 

Die Farbe der Hoffnung trog nicht: Die wegen des Kinderhospiztages in grünen Trikots gewandeten Eisbären Regensburg gewannen nach dem Eröffnungs-Bully der fünfjährigen Franziska vor 3243 Zuschauern in der Donau-Arena mit 3:0 und sammelten in der zweiten Eishockey-Liga wichtige Punkte im Kampf um den für den vorzeitigen Klassenerhalt nötigen Platz zehn.

 

 

Bayreuth Tigers – Heilbronner Falken 2:3 (0:1;1:0;1:2)


Letzter gegen Vorletzter - mehr Kellerduell geht nicht beim Spiel der Bayreuth Tigers in der DEL2 gegen die Heilbronner Falken. Wieder stand ein Sechs-Punkte-Spiel an - und die womöglich letzte Chance der Falken auf das Erreichen der Pre-Playoffs. Doch wie in den Partien zuvor tun sie sich bei solchen Vergleichen enorm schwer und sichern den 3:2-Erfolg erst im Schlussspurt.

 

 


 


 

Aktuelle Tabelle:

 

 

 



Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 

 

 

 

 

 

eishockey online, eishockeyonline, eishockey-online.com, del2, esbg, del2, eishockey zweite bundesliga, eishockey bundesliga, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

03. Juni 2023

Zwei Nordamerikaner für die Eispiraten

DEL2 (Crimmitschau/PM) Die Eispiraten Crimmitschau haben an diesem Wochenende den Angreifer Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 29-jährige…
34.Spt Eispiraten vs. Frankfurt 14.01.2022
21. April 2023

Neuzugänge bei den Huskies

DEL2 (Kassel/PM) Die Kassel Huskies freuen sich, den ersten Neuzugang für die Saison 2023/2024 vorstellen zu können: Yannik Valenti kehrt nach Kassel…
valenti 11102017 2

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

26. August 2023

Bayreuth Tigers geben Rückkehrer bekannt

Oberliga Süd (Bayreuth/PM) Die Bayreuth Tigers haben sich – nach einem ersten Engagement in der Wagnerstadt zur Saison 2019/2020 – zum zweiten Mal…
11 Schmidt 1
19. November 2022

Zwei Pretnar-Powerplaytreffer sind zu wenig

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Am Freitagabend sind die Starbulls Rosenheim beim Auswärtsspiel in der Eishockey-Oberliga Süd in Memmingen bis kurz vor…
sieg gegen deggendorf
22. Oktober 2022

Drei Debütanten, drei Punkte

Oberliga Süd (Peiting/PM) 3:1-Auswärtssieg für die Starbulls Rosenheim beim EC Peiting am Freitagabend. Damit haben sich die Grün-Weißen die Chance…
2021.10.22 passau rosenheim
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen…
Glemser Starbulls Rosenheim e
20. August 2022

Deggendorf verliert knapp bei Zell am See

Oberliga Süd (Zell am See/PM) Ohne Alexander Frandl, Maximilian Egger, Fredrik Widen und Bastian Sziebe r sicherten sich die EK Zeller Eisbären den…
Mr Offenblende.at EKZ vs Deggendorfer SC Vorbereitung 200822 07472

Newscenter (DEL, DEB, DEL2, Oberliga, Bayernliga, EBEL)

30. Juni 2023

Neuer Torhüter für die Erding Gladiators

Bayernliga (Erding/PM) Die Erding Gladiators freuen sich, die Verpflichtung des routinierten Torhüters Dimitri Pätzold bekanntzugeben. Der erfahrene…
Dimitri Pätzold Erding Gladiators
03. Dezember 2022

Erneut kein Durchkommen gegen die Mammuts

Bayernliga (Schongau/PM) Und täglich grüßt das Murmeltier! Kaum etwas beschreibt die aktuelle Situation der Buchloer Piraten aktuell gerade besser,…
BL14 WG Buchloe 002
19. November 2022

Peißenberg und Buchloe unterliegen

Bayernliga (Peißenberg/Königsbrunn/PM) Nach einem tollen Spiel beider Mannschaften, mussten die Peißenberger mit leeren Händen die Heimreise…
Rudi
25. Oktober 2022

Dezimierter Kader der Mammuts wird belohnt

Bayernliga (Schweinfurt/Pfaffenhofen/PM) Wie in den letzten Spielen auch, musste Headcoach Andreas Kleider mit einem dezimierten Kader nach Schongau…
IMG 1381 1200x675
18. Oktober 2022

Niederlagen für Buchloe und Waldkraiburg

Bayernliga (Buchloe/Waldkraiburg/PM) Vorne zu fahrlässig mit den Chancen – hinten zu viele Fehler in der eigenen Defensive. So lässt sich die zweite…
Wald Miesb 161022 Grosso
05. März 2022

Weiterer Sieg für den EHC Königsbrunn

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 6:5 nach Penaltyschiessen gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „River Rats“ des ESC Geretsried. Nach…
Domi
19. Februar 2022

Tolles Comeback mit bitterem Ende

Bayernliga (Bucloe/PM) Der ESV Buchloe wird in der Aufstiegsrunde aktuell wahrlich nicht vom Glück verfolgt. Getreu dem Film „Und täglich grüßt das…
Lucas Ruf und Simon Beslic
 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 189 Gäste online