Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Derbysieg für die Kölner Haie gegen die Düsseldorfer EG

 

PENNY-DEL (Köln/UG) Kölner Haie bezwingen die Düsseldorfer EG im Derby Klassiker hochverdient mit 5:2. Trotz Rückstand setzte sich am Ende die stärkere Präsenz der Haie in diesem ewigen Duell durch.

 

26 20230102 KEC vs DEG 

Foto: Ingo Winkelmann (Köln)

 


Ein gelungener Start für die Kölner Haie ins neue Jahr. Der ewig junge Klassiker zwischen den Kölner Haien und der Düsseldorfer EG war der ideale Auftakt vor 17.121 Zuschauern in der Lanxess Arena.

 

Die Düsseldorfer starteten besser als die Haie in den Klassiker und hielten die Gastgeber sicher in Schach. Die Abwehr stand stabil und in der Offensive setzten sie immer wieder Nadelstiche. Einer dieser Nadelstiche führte bei eigener Unterzahl in der 6. Minute zur Führung durch Tobias Eder. Die Haie wirkten verunsichert und die DEG hatte mehrfach die Möglichkeit, die Führung auszubauen. Um so überraschender der Ausgleich beim ersten gelungen Angriff durch Andreas Thuresson, der bei einem eigenen Lattentreffer am schnellsten schaltete. Intensiv bespielten sich beide Teams und versuchten über Kampf zu weiteren Chancen zu kommen. Der nächste gelungene Angriff der Haie führte durch Brady Austin in der 18. Minute zur Führung. Mit wütenden Angriffen antworteten die Düsseldorfer, doch die Haie brachten diesen Vorsprung in die Drittelpause.

 

Schwungvoll starteten die Haie ins zweite Drittel. Bereits in der 22. Minute die nächste Überzahl der Haie. Diesmal verwertete Louis-Marc Aubry  eine schnelle Kombination zum 3:1 für die Haie. Im weiteren Spielverlauf erspielten sie sich weitere gute Möglichkeiten. Die Nadelstiche und Schüsse der Düsseldorfer wurden harmloser. das einzige Manke der Haie war die mangelnde Chancenauswertung. Mit 3:1 ging es in die zweite Drittelpause.

 

Im Schlussdrittel versuchten die Düsseldorfer mit viel Elan den Anschluss zu finden. Mirko Pantkowski im Kölner Tor hielt mit seinen Paraden die Haie im Spiel. Die Führung wackelte, aber der Vorsprung hielt. Ein weiteres Überzahlspiel führte in der 49. Minute zum 4:1 durch David McIntyre. Ein Düsseldorfer Spieler fälschte den Querpass unhaltbar zum 4:1 ein. Das Spiel schien entschieden, doch in der 53. Minute konnten die Düsseldorfer nach einer geraden abgelaufenen Überzahlsituation durch Stephen MacAulay den Anschlusstreffer erzielen. Das Spiel wurde noch einmal spannend. Die Haie verlegten sich jetzt aufs Kontern und hielten die Defensive zusammen. Zwei Minuten vor Spielende ging Torhüter Haukemann vom Eis  und Jason Bast konnte zum hochverdienten 5:2 ins leere Düsseldorfer Tor einschiessen. Es war der erste Heimsieg der haie gegen die DEG seit dem 20. Oktober 2019.

 

Für die Haie geht es am Mittwoch in Berlin gegen die Eisbären weiter, während die DEG die Straubing Tiugers empfängt.

 

Stimmen zum Spiel: Uwe Krupp (Köln) "Von der ersten Minute an war es ein gutes Spiel unsererseits. Wir haben die Räume eng gemacht und haben Düsseldorf in der neutralen Zone nicht viel Platz gelassen. Ich biun stolz auf die Mannschaft, denn es ist auch immer ein gewisser Druck das beim Derby zu Hause. Die Art und Weise wie wir gespielt haben, hat mir gut gefallen. Die Jungs haben über 60 Minute am Spielplan festgehalten."

 

Kölner EC - Düsseldorfer EG 5:2 (2:1|1:0|2:1)

 

Tore:

 

0:1 06. Eder (MacAulay) SH

1:1 11. Thuresson ( Müller|Kammerer) EQ

2:1 18. Austin (Proft|Sill) EQ

3:1 22. Aubry (Thuresson|Baptiste) PP

4:1 49. McIntyre (Dietz|Matsumoto) PP

4:2 53. MacAulay (Ebner|Gogulla) EQ

5:2 60. Bast EQ|EN

 

Strafen: Köln 4|Düsseldorf 8

Zuschauer: 17.121

 

 

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 



 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 779 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.