Kadernews aus Ingolstadt und Köln

 

PENNY-DEL (Ingolstadt/Köln/PM) Der ERC Ingolstadt vervollständigt sein Torhüter-Trio mit Devin Williams. Der 27-Jährige wechselt vom DEL2-Club Eisbären Regensburg donauaufwärts und unterschreibt beim Vizemeister aus der PENNY DEL einen Zweijahresvertrag. Zusammen mit Michael Garteig soll der US-Amerikaner, der aufgrund deutscher Vorfahren auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, den Ingolstädter Kasten sauber halten. Lukas Schulte aus dem eigenen Nachwuchs fungiert als dritter Torhüter.

 

Devin Williams Regensburg Melanie Feldmeier

(Fotoquelle: Melanie Feldmeier)

 


 

„Ich habe Devin in der vergangenen Saison mehrmals live gesehen und er hat mich dabei beeindruckt. Er liest das Spiel sehr gut, ist reaktionsschnell und agiert immer mit höchster Intensität und dem absoluten Willen, jeden Puck abzuwehren“, beschreibt ERC-Sportdirektor Tim Regan den Neuzugang, der in der Vorsaison beim Aufsteiger Eisbären Regensburg eine Schlüsselfigur für den Klassenerhalt und das Erreichen der Playoffs war. In 42 Hauptrundenspielen gelangen ihm vier Shutouts (Spiele ohne Gegentor) sowie eine Fangquote von knapp 91 Prozent. Bei der Wahl zum Torhüter des Jahres in der DEL2 landete Williams auf Rang zwei.

 

Der im US-amerikanischen Bundesstaat Michigan aufgewachsene und ausgebildete Keeper spielte in der kanadischen Juniorenliga OHL zunächst drei Jahre lang zusammen mit NHL-Superstar Connor McDavid bei den Erie Otters. Nach vier Spielzeiten bei den Tulsa Oilers in der ECHL wagte der 1,83 Meter-Mann im Sommer 2021 den Sprung nach Europa und wechselte zum slowakischen Extraliga-Club HK Dukla Michalovce. „Devins Arbeitseinstellung ist erstklassig. Er musste sich bei all seinen Stationen behaupten und hat sowohl in der DEL2 als auch in der Slowakei sowie in Nordamerika immer gute Leistungen gezeigt. Jetzt brennt er darauf, die Herausforderung DEL anzugehen“, sagt Regan.

 

„Was sich in Ingolstadt seit dem vergangenen Sommer entwickelt hat, gibt mir das Gefühl, dass es perfekt zu mir passt. Wir haben eine außergewöhnlich gute Mannschaft, ein großartiges Trainerteam und ich möchte nicht nur gemeinsam mit dem Team wachsen, sondern auch mein Spiel steigern. Ich werde jeden Tag alles geben, was ich habe, mich auf und neben dem Eis so vorbereiten und einbringen, dass ich dem Team dabei helfe, zu gewinnen. Das ist auch die Einstellung, die von den Spielern über den Trainerstab bis hin zu Tim gelebt wird“, erklärt der Linksfänger, der bereits jedes Playoff-Spiel der Oberbayern per Livestream verfolgt hat. Williams wird beim ERC die Rückennummer 31 tragen und bereits am kommenden Samstag an der Donau eintreffen.

 

 

Haie verpflichten Håkon Hänelt

 

Der Kader der Haie für die kommende PENNY DEL Saison nimmt weiter Formen an. Mit Stürmer Håkon Hänelt kann der KEC einen weiteren Neuzugang präsentieren. Der 20-Jährige wechselt aus der nordamerikanischen Nachwuchsliga QMJHL an den Rhein. Cheftrainer Uwe Krupp: „Mit Håkon Hänelt verstärken wir unseren Kader auf den wichtigen U23-Positionen. Håkon kennt die PENNY DEL bereits aus seiner Zeit in Berlin und konnte zudem in den vergangenen beiden Jahren in Nordamerika viel lernen. Er ist ein guter Skater mit viel Zug zum Tor. Wir sind davon überzeugt, dass wir ihm helfen können, in unserem Umfeld die nächsten Schritte in seiner Entwicklung zu machen.“

 

Håkon Hänelt: „Ich freue mich sehr, ab sofort für die Haie zu spielen. Nach meiner Zeit in Kanada ist es schön, zurück nach Deutschland zu kommen. Da hat es mit den Haien schnell gepasst. Der KEC ist ein super Club mit großer Geschichte. Dies sieht man schon an den vielen Fans. Daher freue ich mich sehr auf die Heimspiele in der LANXESSarena.“ Die vergangenen beiden Jahre spielte Hänelt für die Gatineau Olympiques in der nordamerikanischen Nachwuchsliga QMJHL. In 69 Spielen für das Team aus der kanadischen Provinz Québec gelangen ihm dabei 33 Scorerpunkte. Die Saison 2022/23 beendete Hänelt mit seinem Team im Halbfinale der Playoffs.

 

Vor seiner Zeit in Nordamerika war der Linksschütze im NHL Draft 2021 von den Washington Capitals an Position 151 gedrafted worden. Gute Leistungen bei den Eisbären Berlin in der Saison 2020/21 machten den wendigen Angreifer für die NHL interessant. 22-mal lief Hänelt für die Eisbären, für die er auch im Nachwuchs aktiv war, in der PENNY DEL auf. Zwischenzeitlich verbrachte er auch drei Jahre an der RB Hockey Akademie in Salzburg. Außerdem gehört Hänelt seit der U16 zum Kreis der deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaft. In der kommenden Saison wird Håkon Hänelt das Haie-Trikot mit der Rückennummer 92 tragen.

 

  


 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 

 

 

sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 299 Gäste online