Transfermarkt - Aktuelle Transfers

IIHF WM 2023 -Die deutschen Duelle gegen Österreich und gegen Ungarn am Sonntag ab 15:00 Uhr live auf SPORT1 

 

Sport1-Eishockey (Ort/PM) Noch drei Siege bis zum großen Ziel: Nach dem ersten Turniererfolg über Hauptkonkurrent Dänemark hat Deutschland bei der Eishockey-WM das Viertelfinale wieder im Blick. Auch für SPORT1 war es gestern ein gelungener Abend, denn der 6:4-Triumph hat für gute Einschaltquoten gesorgt: Die Liveübertragung mit Moderatorin Jana Wosnitza, Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann verfolgten bis zu 940.000 Zuschauer ab drei Jahren (Z3+) in der Spitze und 550.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt.

 

SPORT1 Studio Rick Goldmann Jana Wosnitza Basti Schwele II copy

(Foto: Sport1)

 


Außerdem wurden am gestrigen Donnerstagabend starke Marktanteile von 2,5 Prozent bei den Zuschauern Gesamt (Z3+) und 5,2 Prozent in der werberelevanten Kernzielgruppe Männer 14 bis 59 Jahre(M14-59) erreicht. Trotz des Erfolgs bleibt der Druck für das DEB-Team hoch: In den anstehenden Duellen gegen Österreich, Ungarn und Frankreich geht man zwar als Favorit aufs Eis, darf sich aber keinen Ausrutscher erlauben.

 

SPORT1 ist bei der Eishockey-WM weiter mittendrin und überträgt alle 64 WM-Spiele auf seinen Plattformen. Im Free-TV werden über 30 Livespiele gezeigt, darunter auch alle ausstehenden deutschen Partien sowie die komplette K.o.-Phase (Sendezeiten in der Übersicht).

 

Kapitän Moritz Müller gesteht im SPORT1 Interview: „Es war mental keine leichte Situation“

 

Nach dem ersten Sieg bei der laufenden Eishockey-Weltmeisterschaft war der deutschen Nationalmannschaft die Erleichterung deutlich anzumerken: „Das tut schon sehr gut nach den letzten Partien. Es war mental keine leichte Situation, dreimal gut gespielt, aber trotzdem nichts Zählbares in der Hand zu haben und dann in so ein ‚Do-or-die“-Spiel reinzugehen.

 

Deswegen sind wir froh, dass wir das Spiel für uns entscheiden konnten“, sagte Kapitän Moritz Müller im SPORT1 Interview. Wie JJ Peterka, Marcel Noebels und Nico Sturm steuerte Müller ein Tor und einen Assist zum wichtigen 6:4-Erfolg über Dänemark bei und wurde zum Spieler des Spiels ausgezeichnet.

 

Drei weitere Siege bis zum Viertelfinale

 

Auch SPORT1 Experte Rick Goldmann atmete in der anschließenden Analyse mit Moderatorin Jana Wosnitza und Studiogast Danny aus den Birken erst einmal durch: „Es war natürlich extrem viel Druck auf dem Kessel. Man musste das Spiel gewinnen und das hat man auch gemerkt. Deutschland ist nicht gut reingekommen, aber sie haben dann einen Weg gefunden, das Ding mit drei Punkten nach Hause zu fahren und das ist wichtig.“

 

Zeit zum Durchschnaufen bleibt dem DEB-Team allerdings keine. Bereits am heutigen Freitag geht es live ab 19:00 Uhr gegen die bislang sieglosen Österreicher. Am Sonntag folgt live ab 15:00 Uhr das Duell gegen Aufsteiger Ungarn, bevor zum Abschluss der Gruppenphase am kommenden Dienstag live ab 11:00 Uhr Frankreich wartet. SPORT1 überträgt alle Spiele ausführlich mit Countdown und Analyse live im Free-TV. Nach den drei Auftaktniederlagen muss Deutschland voraussichtlich alle drei ausstehenden Partien gewinnen, um das Ticket für die K.o.-Phase zu lösen.

 

Auch Gastgeber Finnland muss liefern

 

Am heutigen Freitag startet die SPORT1 Übertragung bereits live ab 14:30 Uhr mit dem Countdown auf das Duell aus der deutschen Gruppe zwischen Gastgeber Finnland und Ungarn. Die Finnen haben überraschend bereits zwei der ersten vier Spiele verloren und stehen wie das deutsche Team entsprechend unter Druck. Am morgigen Samstag gibt es live ab 11:00 Uhr auf SPORT1 die Partie von Spitzenreiter USA gegen Dänemark zu sehen, die für Deutschland ebenfalls Relevanz haben könnte.

 

Danach wartet live ab 14:30 Uhr das Spitzenspiel aus der Gruppe B zwischen den beiden ungeschlagenen Topteams Schweiz und Kanada, hier kommentiert

Peter Kohl. Viele weiteren WM-Partien sind auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+, der Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra sowie im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de, in den SPORT1 Apps und in der Smart-TV-App sport1TV zu sehen (Sendezeiten in der Übersicht).

 

So berichtet SPORT1 über die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2023

 

Als führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum und offizieller Medienpartner setzt SPORT1 die gesamte IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2023 mit einer großflächigen TV-Berichterstattung in Szene und begleitet das Turnier auch umfassend auf seinen reichweitenstarken digitalen Kanälen Online, Mobile und via Social Media. Insgesamt werden alle 64 WM-Spiele live auf den SPORT1 Plattformen übertragen.

 

Im Free-TV sind über 30 Livespiele zu sehen, darunter alle deutschen Partien sowie die komplette K.o.-Runde mit Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um Platz 3 und Finale. Diese Partien werden parallel auch auf der Smart-TV-App sport1TV gezeigt. Die WM-Übertragungen begleitet das bekannte On-Air-Duo mit Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann. Wie im Vorjahr begrüßt Moderatorin Jana Wosnitza täglich die Zuschauer aus dem Studio, zudem gehören die Kommentatoren Peter Kohl, Günter Zapf und Franz Büchner zum On-Air-Team. Rund um die Livespiele gibt es auf SPORT1 eine umfangreiche Rahmenberichterstattung: Die täglichen Countdown- und Analyse-Sendungen im Studio beinhalten aktuelle Highlights, Talks mit Experten und prominenten Gästen sowie Beiträge und Interviews. 

 

Insgesamt stehen im Turnierverlauf über 100 Livestunden Eishockey auf SPORT1 im Free-TV auf dem Programm, davon bis zu elf Livestunden täglich. Die weiteren WM-Partien sind auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+, im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps oder auf der Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra zu sehen. Darüber hinaus wird das Turnier unter dem Hashtag #EishockeyWM auch umfangreich auf den Social-Media-Kanälen von SPORT1 abgebildet. Im Digitalbereich auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps warten auf die Fans zudem regelmäßige News, Hintergrundgeschichten, Exklusiv-Interviews, Videoclips und WM-Kolumnen von SPORT1 Experte Rick Goldmann.

 

 


 

sport1 logo neu

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten:

 

Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Im September 2021 hat die Sport1 GmbH außerdem die neue Multisport-Streaming-Plattform „SPORT1 Extra“ (sport1extra.de) in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet – mit einem umfangreichen Livestream- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben.

 

Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Auch die SPORT1 Apps zählen zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. SPORT1 ist zudem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv.

 

 

 

 

sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Eishockey Sportwetten auf ispo.com/sportwetten/

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 517 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.