Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Sieg gegen die Nürnberg Ice Tigers - Schwenninger Wild Wings beschenken sich selbst

 

PENNY-DEL (Schwenningen/BM) Nach den jüngsten Niederlagen waren die Wild Wings auf Wiedergutmachung aus. Nürnberg kam mit dem Rückenwind von zwei Siegen an den Neckarursprung. Dabei musste Tom Rowe auf Patrick Reimer, Hayden Shaw, Ryan Stoa, Blake Parlett, Charlie Jahnke und Roman Kechter verzichten. Auf Schwenninger Seite fehlten Miks Indrasis und Mitch Wahl. Dank einer geschlossenen Teamleistung erarbeiteten sich die Wild Wings einen 4:0-Erfolg gegen den Tabellennachbarn. 

 

cp d4 EBB SWW22 139k min

Archivbild / citypress


 

Die Wild Wings kamen gut in die Partie. Florian Elias und David Ullström prüften gleich zu Beginn Nürnbergs Schlussmann Niklas Treutle. In der fünften Spielminute jubelte die Helios Arena dann aber prompt. Daniel Pfaffengut schickte Sebastian Uvira auf die Reise, der sich für den Torabschluss entschied und den Puck im Tor versenken konnte.

 

Die Führung gab den Wild Wings etwas Auftrieb. Zwar wollten die Franken direkt wieder ausgleichen, scheiterten aber Joacim Eriksson. Bis zur Drittelpause entwickelte sich eine zerfahrene Partie mit wenigen Highlights.

 

Auch der Mittelabschnitt bescherte zunächst keine Besserung. Zwar hätten Alexander Trivellato, Tyson Spink, John Ramage und Phil Hungerecker den Vorsprung ausbauen können, vergaben aber jeweils. Auf der anderen Seite war es erneut der starke Schwenninger Torhüter, der spektakulär gegen Dennis Lobach rettete. Erst kurz vor der Drittelpause gab es dann wieder etwas zu bejubeln. Oliver Mebus hatte den Puck über die Torlinie gebracht – allerdings war es die eigene. Unglücklich, fand ein Pass durch den Torraum die Kufe von Niklas Treutle, der sich den Puck ins Tor legte.

 

Knapp eine Minute vor der Pause machten es die Wild Wings es dann aber doch nochmals selbst. Ken-Andre Olimb hatte vor dem Tor abgefälscht.

 

Zwar bäumten sich die Ice Tigers im Schlussabschnitt nochmal auf, bei Joacim Eriksson war an diesem Nachmittag aber Endstation. So vergab Elis Hede die beste Chance. Den vierten Schwenninger Treffer markierte am Ende erneut Ken- Andre Olimb ins verwaiste Nürnberger Tor zum Endstand.

 

Spiel vom 26.12.2022 – Schwenninger Wild Wings – Nürnberg Ice Tigers

 

Tore:
1:0 | 5.|Uvira (Pfaffengut)
2:0 |35.|Trivellato
3:0 |39.|Olimb (Lajunen / DeFazio)
4:0 |56.|Olimb

 

Zuschauer: 4337

 

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 



 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 497 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.