IIHF WM 2023 - Stimmen zum Einzug ins Halbfinale - Chance auf eine Medaille

 

IIHF - WM 2023 (Riga/CD) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat mit einem sensationellem 3:1 Erfolg über die Eidgenossen aus der Schweiz das Viertelfinale bei der 86. Eishockey Weltmeisterschaft 2023 gewonnen und sind damit in das Halbfinale eingezogen und haben jetzt die Chance auf eine Medaille. 

 

DSC09170

 

(Foto: Guntis Lazdäns)

 

 


 

Die deutsche Herren-Nationalmannschaft darf sich bei der 2023 IIHF-Weltmeisterschaft in Riga (LAT), über den Einzug ins Halbfinale freuen. Das Team um Bundestrainer Harold Kreis gewinnt mit 3:1 gegen die Mannschaft aus der Schweiz und schafft es somit unter die top vier Teams der diesjährigen Eishockey-Weltmeisterschaft. Torschützen für die deutsche Auswahl waren Maximilian Kastner (7.), JJ Peterka (38.) und Nico Sturm (39.). Das DEB-Team bestreitet seine Halbfinalpartie am Samstag, den 27. Mai 2023 in Tampere (FIN).

 

Stimmen zum Spiel 

 

Bundestrainer Harold Kreis: „Die Mannschaft hatte heute ihr fünftes Ausscheidungsspiel. Die Spieler gehen mit dieser Situation souverän um und lassen sich nicht dadurch verunsichern oder irritieren. Das 1:0 hat sicher geholfen dieses Gefühl zu bekommen, dass wir im Spiel gegen eine starke Schweizer Mannschaft angekommen sind. Das haben wir dann über 60 Minuten so fortgesetzt, und dass alles Unabhängig von der Entwicklung des Spiels. Das war eine der Vorgaben, dass egal wie das Spiel läuft, wir in unserer Struktur bleiben. Das haben die Jungs wirklich phantastisch gemacht.“

 

Moritz Müller: „Ich bin unglaublich stolz auf die Mannschaft. Ich bin vielleicht nicht ganz so überrascht wie alle anderen, weil wir schon gespürt haben, dass wir eine besondere Truppe hier haben. Wir haben einen richtig guten Zusammenhalt und können auch spielerisch mit den Top-Nationen mithalten. Wir sind alles in Allem verdient im Halbfinale. Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir nochmal nach Tampere zurückkommen wollen und jetzt ist alles möglich.“

 

Nico Sturm: „Ich bin einfach stolz darauf was die Mannschaft heute geleistet hat. Das war Überragend. Wir haben eine unglaubliche Energieleistung auf’s Eis gebracht und uns nicht aus der Ruhe bringen lassen, auch in Phasen in denen die Schweiz mehr vom Spiel hatte. Da sind wir trotzdem kompakt geblieben, haben die Schüsse gut geblockt und deswegen hat es heute geklappt.“ 

 

Marcel Noebels: " Der Berliner Noebels glaubt fest an die Medaille, „weil wir unheimlich Bock drauf haben, und wir es endlich mal verdient haben“

 

 



1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

home hero 12 28may v2

 

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 483 Gäste online