Investoren im Eishockey in Deutschland

 

Bereits in den 1980er Jahren organisierten sich immer mehr deutsche Eishockeyvereine in Form von Kapitalgesellschaften, in der Hoffnung, den Einstieg von Gesellschaftern herbeizuführen. Nur durch Ticketverkäufe oder sonstige Einnahmen waren die immensen Kosten nicht zu decken. Eishockeyvereine sind typischerweise in einen Stammverein und eine Spielbetriebsgesellschaft aufgeteilt. Die Entscheidungsmöglichkeiten liegen faktisch komplett bei der Gesellschaft, was einen deutlichen Unterschied zum Fußball darstellt. In der Bundesliga gibt es die sogenannte 50+1-Regel, die die Übernahme der Stimmrechte der Vereine durch Investoren verhindert. Im Eishockey hingegen ist so eine Regelung nicht vorhanden. Investoren gehören zum Eishockey seit Jahren zur Norm, was sich häufig an den Namen der Vereine zeigt.

 

 

 

20200804 saisonstart fix

 

Meinung der Fans in Deutschland 

 

Im Gegensatz zu Fußballfans scheinen Eishockeyfans offener gegenüber Investoren zu sein. Der Anteil an Fans in Deutschland, die den Einfluss von Investoren auf das Eishockey als sehr positiv oder eher positiv bewerten, liegt bei relativ hohen 74 %. ExpressVPN berichtet außerdem, dass 85 % der Eishockeyfans in Deutschland der Aussage zustimmen, dass Investoren die Wettbewerbsfähigkeit der Vereine erhöhen. Unter allen untersuchten Sportarten ist dies der höchste Wert. Erklärt werden können diese hohen Zustimmungswerte sicherlich mit der langjährigen Geschichte, die Investoren im Eishockey bereits haben, während im Fußball die englische Premier League als Negativbeispiel für eine radikale Kommerzialisierung dient.

 

 

Professionalisierung und Nachwuchsförderung 

 

Eine der Hauptauswirkungen der Investoren im deutschen Eishockey ist die Stärkung der finanziellen Stabilität der Vereine. Früher waren viele Vereine von begrenzten Ressourcen geplagt und hatten Schwierigkeiten, den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten. Das Kapital der Investoren führte zu einer besseren Infrastruktur, der Verpflichtung von neuen Spielern und einer soliden finanziellen Grundlage. Darüber hinaus professionalisierte sich der Sport. In den Gesellschaften wurden Managementstrukturen eingeführt und die Vereine zu effizienten Geschäftsbetrieben gemacht.

 

 

Neue Trainingszentren und modernisierte Spielstätten sind entstanden, was den Spielern optimale Bedingungen bietet, sich weiterzuentwickeln. Dies hat sich wiederum positiv auf die Nachwuchsentwicklung ausgewirkt, da talentierte junge Spieler nun bessere Möglichkeiten haben, ihr Potenzial zu entfalten und den Sprung in den Profisport zu schaffen. Der deutsche Eishockeysport hat daher international an Ansehen gewonnen und ist nun eine attraktive Option für Spieler. Außerdem sind deutsche Eishockeyvereine im internationalen Wettbewerb konkurrenzfähiger geworden. Durch die oben genannten Verbesserungen haben deutsche Teams an internationalen Turnieren erfolgreich teilgenommen und sich einen guten Ruf erarbeitet. Sogar in der NHL spielen mittlerweile einige Talente aus Deutschland und sind mitunter Schlüsselfiguren im jeweiligen Verein.

 

Die gestiegene Qualität des deutschen Eishockeysports hat auch die Popularität des Sports im Inland erhöht. Die Zuschauerzahlen sind gestiegen und die Eishockeyspiele erfreuen sich einer wachsenden Fangemeinde. Das Interesse von Sponsoren ist daher groß und sie sind bereit, in den deutschen Eishockeysport zu investieren.

 

Die Investoren haben zweifellos einen bedeutenden Einfluss auf das deutsche Eishockey gehabt. Die finanzielle Unterstützung hat den Vereinen Stabilität gebracht, die Professionalisierung vorangetrieben, die Infrastruktur verbessert und die Nachwuchsentwicklung gefördert. Dadurch konnte der deutsche Eishockeysport international an Ansehen und gleichzeitig im Inland an Popularität gewinnen. Der Einfluss der Investoren hat das deutsche Eishockey maßgeblich geprägt und lässt auf eine vielversprechende Zukunft für diesen Sport hoffen.

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Eishockey Sportwetten auf ispo.com/sportwetten/

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 490 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.