Transfermarkt - Aktuelle Transfers

IIHF WM 2023 - Bestätigt: Zwei Devils-Spieler verstärken die Schweiz

 

IIHF - WM 2023 (Riga/PM) Nachdem die New Jersey Devils in der Nacht auf Freitag aus den NHL-Playoffs ausgeschieden sind, bekommt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft zusätzliche Verstärkung für die anstehenden Spiele an der Weltmeisterschaft in Riga (Lettland).

 

2023 05 15 hischier siegenthaler IIHF
(Fotoquelle: IIHF/HHOF)

 

 


 

Nico Hischier und Jonas Siegenthaler haben von den New Jersey Devils die Freigabe erhalten, an der WM für die Schweiz zu spielen. Der Stürmer und der Verteidiger sind aktuell auf dem Weg nach Riga und werden Head Coach Patrick Fischer ab dem vierten WM-Spiel von kommendem Donnerstag gegen die Slowakei zur Verfügung stehen. «Für die Devils schmerzt mich das Ausscheiden natürlich sehr», sagt Lars Weibel, Director Sport von Swiss Ice Hockey, «für das Schweizer Nationalteam ist diese erneute Verstärkung jedoch äusserst wertvoll und wichtig.»

 

Der vierte Schweizer bei den New Jersey Devils, Timo Meier, kann aufgrund seines auslaufenden Vertrages in diesem Jahr definitiv nicht an der WM teilnehmen. Tim Berni, der bisher noch nicht offiziell für die WM gemeldet worden ist, bleibt vorerst in Riga. «Falls sich erneut ein Spieler verletzen sollte, können wir ihn noch nachnominieren», so Weibel. Das Turnierreglement ist in dieser Hinsicht auf die aktuelle WM hin angepasst worden.

 

So sieht das aktuelle WM-Kader aus

 

Torhüter (3): Leonardo Genoni (EV Zug), Robert Mayer (Genève-Servette HC), Joren Van Pottelberghe (EHC Biel-Bienne)

 

Verteidiger (8): Michael Fora (HC Davos), Tobias Geisser (EV Zug), Andrea Glauser (Lausanne HC), Dean Kukan (ZSC Lions) Romain Loeffel (SC Bern), Christian Marti (ZSC Lions), Janis Moser (Arizona Coyotes / NHL), Jonas Siegenthaler (New Jersey Devils / NHL)

 

Stürmer (14): Andres Ambühl (HC Davos), Christoph Bertschy (Fribourg-Gottéron), Enzo Corvi (HC Davos), Kevin Fiala (Los Angeles Kings / NHL), Gaëtan Haas (EHC Biel-Bienne), Fabrice Herzog (EV Zug), Nico Hischier (New Jersey Devils / NHL), Denis Malgin (Colorado Avalanche / NHL), Marco Miranda (Genève-Servette HC), Nino Niederreiter (Winnipeg Jets / NHL), Damien Riat (Lausanne HC), Tanner Richard (Genève-Servette HC), Sven Senteler (EV Zug), Dario Simion (EV Zug)

 

 



1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

home hero 12 28may v2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 500 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.