Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Eishockey WM 2015 – Team Kanada überrollt auch Tschechien

(Eishockey WM 2015) Der nächste Eishockey Klassiker fand heute bei der 79. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2015 in der O2 Arena in Prag zwischen Kanada und dem Gastgeber Tschechien statt. Team Kanada macht dort weiter wo sie gegen Deutschland aufgehört hatten, nämlich mit dem Toreschiessen und auch gegen Tschechien gelang dies eindrucksvoll mit einem 6:3 Sieg.

 

Der 24-fache Weltmeister Kanada hatte bislang bei der Weltmeisterschaft kaum einen ernst zu nehmenden Gegner. Die Letten wurden mit 6:1 und die Deutschen gestern sogar mit 10:0 abgefertigt. Da stand das heutige Spiel gegen den anderen Titelfavoriten aus Tschechien schon auf einem ganz anderen Blatt. Das Team von Jaromir Jagr (43) hatte im ersten Spiel 5:6 gegen Schweden im Penaltyschiessen verloren und Lettland mit 4:2 besiegt.

 

(Foto Stefan Diepold)



In der erneut ausverkauften O2 Arena in Prag sahen die  17.383 Zuschauer von Beginn an zwei Weltklasseteams, wobei die Kanadier die Nase vorne hatten und bereits nach nur fünf Minuten mit 1:0 durch Jason Eberle die Führung erzielt.  Jason Eberle war es auch in der 19. Minute der das 2:0 durch Taylor Hall auflegte.



Tschechien konnte praktisch im Gegenzug mit den 1:2 Anschlusstreffer von Martin Erat auf Vorlage von Jaromir Jagr die Antwort liefern.

 


{loadposition banner]


 

Im zweiten Drittel taten sich die Tschechen weiterhin gegen eine fast fehlerlose kanadische Abwehr sehr schwer und konnten auch mehrere Überzahlsituationen nicht nutzen. Dennoch folgte zur Erleichterung der 17.383 Zuschauer durch Martin Zatovic (36.) Minute der zwischenzeitliche Ausgleich. Kanada ließ mit der erneuten Führung nicht lange auf sich warten. Nur zwei Minuten später zappelte der Puck erneut im Tschechischen Tor. Diesmal hatte Sean Couturier unhaltbar getroffen. Mit diesem Ergebnis ging es dann in das letzte Drittel.



Dort nutzten die Ahornblätter das erste Powerplay mit einem schönen Schuss von Tyler Segun zum 4:2. Erneut in Überzahl war es Sidney Crosby in der 50. Minute der mit dem 5:2 die endgültige Entscheidung herbeiführte und die tschechischen Fans erstmal verstummen ließ. Auch in diesem Spiel schalteten die Kanadier frühzeitig einen Gang zurück, das taten sie auch gegen Deutschland, aber dass es gegen eine Weltklassemannschaft wie Tschechien auch möglich ist, beweist die ungefährdete Überlegenheit.


Tschechien kommt zwar nochmals mit einem Treffer bei knapp zwei Minuten vor dem Ende heran und versucht noch mit sechs Feldspieler alles, aber Kanada trifft durch Toffoli ins leere Tor zum 6:3.


Wenn Kanada so weiter spielt, dann stellt sich momentan die Frage, wer die schlagen kann?



 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 671 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.