Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEL - Felix Bick und Leon Niederberger kehren zur Düsseldorfer EG zurück

(DEL-Düsseldorf) Die DEG stärkt weiter ihr Düsseldorfer Profil und hat zwei weitere Talente längerfristig an sich gebunden. Es handelt sich um die „Rückkehrer“ Felix Bick und Leon Niederberger. Beide Spieler erhalten Zweijahres-Verträge und sind in der kommenden Saison auch für den DEGKooperationspartner EC Bad Nauheim in der DEL2 spielberechtigt.

 

„Goalie oft the year“ der Oberliga West


Torwart Felix Bick ist 22 Jahre, 1,80 m groß, wiegt 80 kg und fängt links. Geboren 1992 in Schwenningen, wechselte er 2009 in die DNLMannschaft der DEG. In der Saison 2011/12 feierte Bick im Viertelfinale gegen Ingolstadt seinen Einstand in der DEL. In der Spielzeit 2012/13 folgten 13 weitere Einsätze bei den Profis. Anschließend wechselte Bick nach Duisburg in die Oberliga West. In der Hautrunde 2014/15 wurde er als „Goalie of the year“ ausgezeichnet. Am vergangenen Sonntag scheiterte er mit den Füchsen knapp am Aufstieg in die DEL2 durch eine Final-Niederlage gegen Freiburg.

 

DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer: „Felix ist ein Torwart mit guter Perspektive. Er hat in den Spielen, die er bereits für die DEG absolviert hat, gezeigt, dass er auf höchstem Niveau eingesetzt werden kann. Felix hat sich in den vergangenen zwei Jahren noch weiter entwickelt und kann ein echter Rückhalt werden.“ Felix Bick: „Ich will in meiner sportlichen Entwicklung den nächsten Schritt machen. Die DEG ist hierfür eine der besten Adressen überhaupt. Ich freue mich auf die Heimkehr!“ Bick bekommt bei der DEG die Rückennummer 31.



 

Leon Niederbeger kommt „nach Hause“


Der 19-jährige Leon Niederberger – Sohn der DEG-Legende Andreas und Bruder des ehemaligen DEG-Torhüters Mathias – ist ebenfalls ein echtes Düsseldorfer Eigengewächs. Er hat alle Jugendmannschaften der DEG durchlaufen und ist aktueller U20-Nationalspieler. Auch er spielte in der vergangenen Saison für den EV Duisburg (25 Spiele, sechs Toren, elf Assists).

 

DEG-Cheftrainer Christof Kreutzer: „Ich kenne Leon natürlich ebenfalls sehr gut und weiß, was ich von ihm erwarten kann. Auch für ihn gilt, dass wir ihn langsam an die DEL heranführen wollen.“ Leon Niederberger: „Ich freue mich, wieder ‚nach Hause‘ zu kommen. Düsseldorf und die DEG sind meine Heimat. Ich kenne den Trainer und das Umfeld sehr gut und fühle mich hier sehr wohl.“ Leon Niederberger ist 1,84 m groß, wiegt 77 kg und schießt links.

 


Mehr Informationen über die DEG Düsseldorf finden Sie hier...

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 504 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.