Transfermarkt - Aktuelle Transfers

DEB - U18-Nationalmannschaft muss in die Relegation

(DEB-News) Die U18-Nationalmannschaft kann aus der Vorrunde nur einen Punkt mitnehmen und schließt die Gruppenphasen auf dem 5.Platz ab. In einer Best-Of-Three Serie trifft die DEB-Auswahl morgen (23.April 2015, 12.15 Uhr)  im ersten Spiel der Relegationsrunde auf Lettland, die ihrerseits ebenfalls nur einen Punkt in der Gruppe B erzielen konnten.

 

 

 

 

Spielplan:

23.April 2015      12.15 Uhr

24.April 2015      18.00 Uhr

26.April 2015      12.00 Uhr (falls nötig)

 

Im ersten Spiel der 2015 IIHF U18 Eishockey Weltmeisterschaft in Zug / Luzern (SUI) unterlag die deutsche Auswahl der Mannschaft aus Russland mit 0:6 (0:2; 0:3; 0:1).

 

Deutschland: Berger (Pantkowski) - Glassl, Schutz; Daubner, Korner, Mayenschein - Kalble, Halbauer; Drews, Napravnik, Spitzner - Fohrler, Schmitz; Bernhardt, Ebner, Kiefersauer - Horschel, Kirchhofer, Glemser, Kopp

Tore: 0:1 (06:59) D.Yurtaikin (M.Sidrov); 0:2 (11:05) D.Guryanov (M.Vorobyov); 0:3 (20:33) V.Barabanov (ohne Assist); 0:4 (A.Ivanyuzhenkov (I.Yemets); 0:5 (31:50) I.Yemets (D.Zhukenov, D.Sokolov); 0:6 (54:01) K.Kaprizov (A.Yakovenko, D.Sokolov)

Strafminuten: Deutschland 10 - Russland 8

 

 

Auch das zweite Spiel der Gruppenphase konnte die deutsche Mannschaft nicht für sich entscheiden und unterlag Schweden trotz starker Anfangsphase am Ende deutlich mit 1:7 (0:1; 0:5, 1:1).

 

Deutschland: Pantkowski (Berger); Glassl, Schutz; Daubner, Korner, Mayenschein - Kalble, Halbauer; Drews, Napravnik, Spitzner - Fohrler, Huss; Bernhardt, Eder, Kiefersauer - Schmitz, Horschel; Kirchhofer, Glemser, Kopp

Tore: 0:1 (08:58) S.Ohlsson (ohne Assist); 0:2 (24:18) S.Ohlsson (J.Dahlstrom, C.Grundstrom); 0:3 (26:24 / PP1) J.Eriksson (J.Lindgren, L.Carlsson); 0:4 (29:32) R.Asplund (O.Kylington, J.Eriksson); 0:5 (36:42) J.Eriksson (F.Ahl, O.Kylington), 0:6 (38:29 / PP1) S.Ohlsson (J.Dahlenn, L.Olund); 1:6 (47:34) T.Eder (L.Spitzner); 1:7 (49:99 / PS) C.Grundstrom

Strafminuten: Deutschland 14 - Schweden 4

 

"Wenn man die Ergebnisse der ersten beiden Spiele anschaut, könnte man denken, dass wir keine Chance hatten. Das ist aber nicht ganz wahr. Schaut man zum Beispiel auf das Schussverhältnis, dann sieht man, dass es ausgeglichen war. Wir haben nur einfach kein Tor gemacht und irgendwann trifft dann der Gegner. Sowohl Russland als auch Schweden waren uns technisch überlegen, aber wir haben in beiden Spielen über sechzig Minuten hinweg einen großen Kampfgeist gezeigt", so Bundesnachwuchstrainer Jim Setters nach den ersten beiden Spielen der Vorrunde.

 

 



 

Im dritten Vorrundenspiel musste sich die deutsche Mannschaft in einer eng umkämpften Partie der Slowakei mit 3:4 (1:0; 1:1; 1:2; 0:0; 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben.

 

"Gegen die Slowakei waren wir deutlich besser, wir haben doppelt so oft auf deren Tor geschossen, konnten aber am Ende nur drei Tore erzielen. Das war diese beste Leistung unserer Mannschaft in dieser Saison. Wir haben dem Gegner kaum Überzahlmöglichkeiten gegeben, die Mannschaft hat den Spielplan hundert Prozent umgesetzt, da ist es um so ärgerlicher, dass wir am Ende nicht gewinnen konnten" so der Bundesnachwuchstrainer Jim Setters.

 

Deutschland: Berger (Pantkowski) - Glassl, Schutz; Daubner, Korner, Mayenschein - Kalble, Fohrler; Drews, Napravnik, Spitzner - Halbauer, Schmitz; Bernhardt, Eder, Kiefersauer - Horschel, Huss; Kirchhofer, Glemser, Kopp

Tore: 1:0 (07:51 / PP1) T.Eder (J.Mayenschein); 1:1 (20:25 / PP1) R.Bondra (P.Valent); 2:1 (34:06) J.Mayenschein (J.Napravnik); 2:2 (42:59) M.Andrisik (R.Bondra); 2:3 (51:17) P.Valent (R.Bondra, M.Andrisik); 3:3 (55:20) L.Kalble (ohne Assist), 3:4 (PS) S.Solensky

Strafminuten: Deutschland 4 - Slowakei 6

 

 

Im letzten Spiel der Gruppenphase verlor die DEB-Auswahl deutlich mit 1:13 (0:4; 1:5; 0:4) gegen den Titelfavoriten USA. „Wir wussten, dass die USA den wohl stäksten Gegner in dieser Gruppe darstellen würde. Wir hatten wenig Pause zwischen den Spielen, was keine Ausrede sein soll, aber uns hat am Ende einfach auch die Kraft gefehlt“, resümiert Bundesnachwuchstrainer Jim Setters nach dem Spiel.

 

Deutschland: Pantkowski (Berger) - Glassl, Schutz; Daubner, Korner, Mayenschein - Kalble, Fohrler; Drwes, Napravnik, Spitzner - Halbauerm Schmitz; Bernhardt, Eder, Kiefersauer - Horschel, Huss, Kirchhofer, Glemser, Kopp

Tore: 0:1 (07:23) J.Roslovic (A.Matthews, C.Jones); 0:2 (10:32) L.Kunin (N.Boka); 0:3 (12:34 / PP1) J.Rolovic (A.Matthews, M.Tkachuk); 0:4 (13:19) M.Tkachuk (A.Matthews, J.Roslovic); 1:4 (22:56 / PP1) S.Schutz (M.Glassl, M.Daubner); 1:5 (26:39 / PP1) C.Withe (C.Fischer, J.Bracco); 1:6 (30:12) L.Kunn (C.McAvoy Jr., J.Bracco); 1:7 (30:42 / PP1) T.Terry (C.Jones, C.Fischer); 1:8 (34:45) N.Boka (J.Bracco, C.Jones); 1:9 (38:13 / SH) L.Kunin (J.Greenway); 1:10 (44:51) J.Bracco (C.Keller); 1:11 (47:58) A.Matthews (C.Krys); 1:12 (51:47) B.Warren (J.Greenway, T.Tompson); 1:13 (52:32) J.Rosloviv (M.Tkachuk, C.Krys)

Strafminuten: Deutschland 10 - USA 10

 

 

 


Informationen über die DEB Rekordnationalspieler erhalten Sie hier...

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 497 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.