World Cup of Hockey 2016 Finale
Der Weg von Team Europe ins Finale
Sensation perfekt ! - Team Europe steht im Finale
6 deutsche Spieler & Franz Reindl stehen im WCoH 2016 Finale
Lüdes letzte Eiszeit
Der emotionale Abschied einer Legende

Am Ende waren sich fast alle Fans einig. Das ist –mit Verlaub- das Geile am Eishockey. 58 Minuten lang hatten die Huskies das Dortmunder Tor belagert und sahen trotzdem eigentlich schon wie der sichere Verlierer der Partie aus, denn sie lagen nach zwei Überzahltoren ihres Gegners mit 0:2 zurück.
Doch dann nahm der Wahnsinn seinen Lauf und die Huskies gleichen den 0:2 Rückstand nach regulärer Spielzeit noch aus und siegten schließlich in der Overtime. Doch der Reihe nach.

Zu Beginn der Partie agierten beide Mannschaften sehr konzentriert. Die erste Schusschance hatten die Dortmunder nach einer Spielminute, als ein Schuss von der blauen Linie gefährlich abgefälscht wurde.
Auf der Gegenseite hatten die Huskies nach einem Rebound von EHC Torhüter Finkenrath die erste Torchance.
Hin-und Her ging es auf dem Eis, es wurde hochklassiges Eishockey geboten, auch wenn beide Teams sichtlich darauf bedacht waren, nicht den ersten Fehler zu machen. Da beide Teams dies sehr erfolgreich taten, ging es mit einem 0:0 der besseren Sorte in die erste Drittelpause.
Das zweite Drittel begannen die Huskies in Unterzahl, denn Alex Engel musste noch den Rest einer Strafzeit aus dem ersten Drittel absitzen. Und als Sven Valenti ihm folgen musste, war es passiert. Dortmund ging in Führung und es war eher der Zufall, der den Elchen zur Führung verhalf. Stefan Kreuzmann hatte von der blauen Linie abgezogen, die Scheibe aber nicht richtig getroffen, sodass aus dem Schuss ein unfreiwilliger Pass wurde. Nils Liesegang schaltete zuerst und netzte ein.

Was nun folgte, war ein Sturmlauf der Huskies. Dortmund beschränkte sich auf Entlastungsangriffe, blieb hierbei aber stets gefährlich. Schier zur Verzweifelung brachte die Huskies jedoch Elche-Goalie Finkenrath, der den wütend anstürmenden Huskies immer irgendetwas entgegensetzen konnte. Und selbst wenn der Goalie überhaupt nicht wusste, wo die Scheibe war, so hatte sie auf jeden Fall nicht den Weg über die Linie gefunden, sondern befand sich irgendwo auf, unter oder in der Ausrüstung des Goalies.

Entsprechend hielt der knappe Vorsprung des EHC auch bis ins letzte Drittel, in dem sich den 5386 Fans in der Kasseler Eissporthalle ein ganz ähnliches Bild bot wie im zweiten Drittel. Die Huskies rannten an, die konditionell immer mehr nachlassenden Elche stemmten sich erfolgreich gegen das Gegentor.
Doch damit nicht genug. Fünf Minuten vor Ende des Spiels mussten die Huskies erneut eine doppelte Unterzahl überstehen. Sie schafften es nicht. Frank Petrozza wurde durch Nils Liesegang am langen Pfosten freigespielt, sodass dieser gegen den chancenlosen Martin Fous nur einnetzen musste. Er tat es, sodass es vier Minuten vor Schluss 0:2 stand.

Eine Vorentscheidung in dieser Partie schien gefallen, als die wacker kämpfenden Huskies drei Minuten vor Ende erneut in Unterzahl spielen mussten. Doch auch die Dortmunder Spielweise blieb nicht ungeahndet und so ging es mit vier gegen vier weiter, als Manuel Neuman kurz nach Marek Vorel wegen Behinderung auf die Strafbank musste.

90 Sekunden noch zu spielen, viel Platz auf dem Eis. Anlass genug für Trainerfuchs Jamie Bartman, eine Auszeit zu nehmen. Martin Fous ging vom Eis, um mit einem Mann mehr die letzte Chance auf den Anschlusstreffer zu nutzen. Und der Plan ging auf: Aus dem Gewühl kam die Scheibe von Stéphane Robitaille zu Michael Christ und der kann im Nachsetzen die Scheibe zum Anschlusstreffer versenken.
Die Huskies, die sich nie aufgegeben hatten, spürten, dass hier noch mehr zu holen war. Erneut ging Martin Fous zu Gunsten eines weiteren Feldspielers vom Eis und wieder schlug die Scheibe hinter Finkenrath ein. 33 Sekunden vor Ende ließ Sven Valenti die 5386 Fans in der Eissporthalle jubeln, die zu diesem Zeitpunkt schon lange nichts mehr auf ihren Sitzen gehalten hatte.

Es ging in die fünfminütige Verlängerung. Die Spannung stieg immer weiter. Beide Teams spielten mit kontrollierter Offensive, jedoch stets gewillt, den entscheidenden Nadelstich noch vor dem Penaltyschiessen zu setzen.





Und weil es eben zum Spielverlauf passte, war es der letzte Angriff der Huskies, der die Entscheidung brachte, exakt zehn Sekunden vor dem eigentlichen Ende der Verlängerung.

Manuel Klinge hatte sich ins Drittel der Elche vorgetankt, täuschte frech einen Querpass an und versenkte dann mit einem trockenen Handgelenkschuss ins kurze Eck, nachdem Finkenrath auf die Finte des Huskies-Kapitäns hereingefallen war und eine Bewegung eben in die falsche Richtung gemacht hatte.
Was blieb, waren überglückliche Huskies, die von ihren Fans zu Recht gefeiert wurden.

News DEL & Nationalmannschaften

26. September. 2016

World Cup of Hockey 2016 – der Weg ins Finale 2016 für Team Europe

(World Cup of Hockey) Dem Team Europe gelang gestern im Halbfinale beim 3:2 Overtime Sieg über Schweden die Sensation beim World Cup of Hockey 2016… mehr dazu...
25. September. 2016

World Cup of Hockey - Team Europe steht mit 6 deutschen Spielern sensationell im Finale

(World Cup of Hockey) Das Team Europe um den Teampräsident Franz Reindl und mit insgesamt 6 deutschen NHL Spielern bestückt bezwang am heutigen… mehr dazu...
25. September. 2016

DEL - Adler Mannheim mit perfektem Wochenende - 6 Punkte

(DEL/Mannheim) PM Die Adler haben mit einem 4:2-Sieg über die Grizzlys Wolfsburg das erste Sechs-Punkte-Wochenende der Saison 2016/17 unter Dach und… mehr dazu...
25. September. 2016

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers gewinnen 5:3 in Krefeld

(DEL/Nürnberg) PM Am Sonntagnachmittag traten die THOMAS SABO Ice Tigers bei den Krefeld Pinguinen weiterhin ohne Colten Teubert (Schulter) an.… mehr dazu...
25. September. 2016

DEL - Eisbären Berlin holen drei Punkte in Schwenningen

(DEL/Berlin) PM Die Eisbären Berlin gewannen am Sonntagnachmittag mit 5:3 vor rund 3500 Zuschauern in Schwenningen. Daniel Fischbuch, Spencer… mehr dazu...

News DEL2

26. September. 2016

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau müssen sich mit 4:3 im Penalty schießen gegen Ravensburg geschlagen geben

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau zeigten bei den Towerstars vor 2.110 Zuschauern ein spannendes, schnelles und torreiches Spiel. mehr dazu...
26. September. 2016

DEL2 - Bayreuth Tigers sichern sich spät einen Punkt bei der Verlängerungsniederlage gegen Kaufbeuren

(DEL2/Bayreuth) PM EHC Bayreuth unterliegt nach intensivem Kampfspiel vor 1 497 Zuschauern dem ESV Kaufbeuren 1:2 n.V. (0-0,0-0,1-1) knapp, nachdem… mehr dazu...
26. September. 2016

DEL2 - ESV Kaufbeuren gewinnt in Bayreuth mit 2:1 nach Verlängerung

(DEL2/Kaufbeuren) PM Mit einem 2:1 Auswärtssieg nach Verlängerung kehrt die Mannschaft um Kapitän Sebastian Osterloh am Sonntagabend aus Bayreuth… mehr dazu...
25. September. 2016

DEL2 - Kassel Huskies holen ersten Saison-Dreier gegen Starbulls Rosenheim

(DEL2/Kassel) PM Am 4. Spieltag der DEL2-Hauptrunde gastierte mit den Starbulls Rosenheim der Tabellenletzte beim Tabellenvorletzten aus Kassel und… mehr dazu...

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 


News Oberliga

27. September. 2016

Oberliga Süd - Rückkehrer und Neuzugang komplettieren EVR-Sturm

(PM) - Der EV Regensburg kann unmittelbar vor dem Saisonstart die Verpflichtung von zwei Akteuren vermelden. Svatopluk Merka kehrt zurück an die… mehr dazu...
26. September. 2016

Oberliga - Zum Abschluss ein Sieg für die EV Lindau Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Mit einem standesgemäßen 8:3 (4:0, 2:0, 2:3) Sieg gegen den ESV Buchloe schlossen die EV Lindau Islanders die Vorbereitung auf… mehr dazu...
26. September. 2016

Oberliga - Torfestival vor Abenteuer Oberliga - Waldkraiburg mit 9:1 gegen Passau

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Eine klare Angelegenheit war das letzte Vorbereitungsspiel des EHC Waldkraiburg am Sonntagabend in der Raiffeisen-Arena.… mehr dazu...

News Bayernliga

27. September. 2016

Bayernliga - Zwei deutliche Siege für die IceHogs

(PM) Zu zwei klaren Siegen im Rahmen der Vorbereitung kam der EC Pfaffenhofen am Wochenende. Sowohl gegen den TSV Trostberg am Freitag als auch gegen… mehr dazu...
27. September. 2016

Bayernliga - Noch viel Arbeit bis zum Ligastart

(PM) Beim Oberligaaufsteiger EHC Waldkraiburg holt sich der Bayernligaaufsteiger eine 1:9 Klatsche ab. mehr dazu...
26. September. 2016

Bayernliga - ECDC Memmingen siegt auch in Kempten - 7:5 im Allgäuderby

(Bayernliga/Memmingen) PM Mit einem 7:5 Auswärtssieg beim Landesligisten ESC Kempten schlossen die Indians ihr vorletztes Testwochenende am… mehr dazu...

News EBEL (Österreich & International)

27. September. 2016

EBEL am Dienstag - Graz 99ers empfangen Vienna Capitals.

(EBEL/Graz) PM/EBEL/FM Graz 99ers empfangen am Dienstag die UPC Vienna Capitals im Merkur-Eisstadion. mehr dazu...
26. September. 2016

EBEL Kompakt - Linz neuer Spitzenreiter! - Wien schlägt Meister im Schlagerspiel!

(EBEL-Kompakt) PM/EBEL/MF Die Erste Bank Eishockey Liga begrüßt einen neuen Tabellenführer, während der Meister erstmals verlor. mehr dazu...
25. September. 2016

EBEL - Ersatzgeschwächter VSV verliert zu Hause gegen die Graz 99ers.

(EBEL/ Villach) (JG) In der vierten Runde der Ersten Bank Eishockeyliga gastierten die Moser Medical Graz 99ers beim ersatzgeschwächten EC VSV. Die… mehr dazu...

Aktuelle Eishockeytransfers

Datum

Name, Vorname Pos. Nat. Von Nach
KRÄMER, Nils RD FTV Hamburg Crocodiles EC Diez-Limburg Rockets
ROUSEK, Tomás LW tschechien HC Hradec Kralove Höchstadter EC Alligators
UPENIEKS, Raimonds RD lettland ESC Paderborn Panthers JLSS Zemgale
THIEDE, Paul GKL Ice Fighters Leipzig Lausitzer Füchse Weisswasser
SMITH, Jeffrey CE alt EV Regensburg EV Lindau Islanders
VOICESCUKS, Niks-Sandis RW lettland HSV Young Freezers HK Prizma/Pardaugava
MACKENZIE, Drew LD alt Dornbirner EC Bulldogs EC Kassel Huskies
KRÄMER, Nils RD FTV Hamburg Crocodiles -unbekannt-
deCOSTE, Kyle RW kanada Tilburg Trappers Hannover Scorpions

 
Weitere Transfers...

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

25. September. 2016

Interview mit dem Nachwuchstalent der Kölner Haie Pascal Zeressen

(Interview) (IJ) Nach der eigentlich verdienten, aber letztendlich unglücklichen Niederlage der Pinguine im kleinen Rhein-Derby im Kölner… mehr dazu...
22. September. 2016

Interview mit Steven Reinprecht von den Thomas Sabo Ice Tigers

(Foto Birgit Eiblmaier) (Interview) (IJ) Nach einem 4:3 Erfolg nach Penaltys und den ersten beiden Punkten für die Ice Tigers aus Nürnberg am… mehr dazu...
20. September. 2016

Interview mit dem Kapitän der Kölner Haie Moritz Müller

(Interview) IJ Der 29-jährige Kölner Moritz Müller stand beim Start in die Saison 16/17 zum 673. Mal für seine Haie auf dem Eis. Im zweiten Jahr übt… mehr dazu...

NHL Reise 2017

News Fraueneishockey

26. September. 2016

Fraueneishockey - Magere Ausbeute in Wien und Budapest für Memmingen Indians Frauen

(Frauen/Memmingen) PM In den beiden Auswärtspartien des EWHL Supercups in Wien und Budapest konnten die Frauen der Memminger Indians nur einen… mehr dazu...
25. September. 2016

Fraueneishockey - Mit 6 Punkten startet Bergkamen in die Saison 2016/2017

(Frauen/Bergkamen) PM/Kürzel (Autor) Mit ordentlich Sand im Getriebe aber sechs Punkten starteten die EC Bergkamener Bärinnen am vergangenen… mehr dazu...
23. September. 2016

Fraueneishockey - Klarer Heimsieg der Frauen aus Ingolstadt im EWHL-Supercup gegen Aisulu Almathy

(Frauen/Memmingen) PM Nicht einmal 48 Stunden nach der Landung aus Kopenhagen vom Vorbereitungsturnier standen die Frauen des ERC schon wieder im… mehr dazu...

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 278 Gäste online