Get Adobe Flash player

Tigers ziehen Option

Die Straubing Tigers haben bei zwei jungen deutschen Spielern die Option auf eine Vertragsverlängerung gezogen und können auch in der kommenden Saison auf Verteidiger Benedikt Brückner und Stürmer Bernhard Keil bauen.

Der 22-jährige Brückner spielt seit 2010 bei den Tigers und kann sowohl in der Abwehr wie auch im Angriff eingesetzt werden. In dieser Saison kam Brückner bei den Tigers auf 30 Einsätze und steht per Förderlizenz auch dem Kooperationspartner EV Regensburg zur Verfügung, bei denen er bislang sieben Einsätze verzeichnete. Der 19-jährige Bernhard Keil, der ebenfalls seit 2010 bei den Tigers unter Vertrag steht, aber das erste Jahr in der kanadischen Juniorenliga WHL bei den Kamloops Blazers Erfahrung sammelte, hat sich in der DEL durchgesetzt. Bislang absolvierte er 31 Partien und verzeichnet sechs Scorerpunkte mit einem Tor und fünf Assists.




„Es war durchaus eine Überlegung für mich, kommendes Jahr wieder nach Kanada zu gehen. Aber ich habe mit meinem Berater gesprochen und er hat mir geraten, erst einmal in der DEL zu bleiben, da ich bald 20 werde und es als Over-Age-Spieler in den kanadischen Juniorenligen nicht einfach ist“, so der aktuelle U20-Nationalspieler. Keil, der ebenfalls in Regensburg per Förderlizenz spielberechtigt ist, hatte die Personalentscheidung des Clubs bereits vorab nach dem Spiel gegen Ingolstadt verkündet.



Banner

DEL/DEL2 Tabellen

LAOLA1.tv Player

Warenkorb

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 333 Gäste online