Tölzer Löwen zerlegen Regensburg

Dem Fasttag vom vergangenen Wochenende ließen die Tölzer am Freitag einen Festtag folgen: Gegen den EV Regensburg revanchierte sich das Team von Florian Funk für die 2:5-Heimniederlage mit einem 6:1 (2:0, 2:0,2:1)-Auswärtssieg gegen den gleichen Gegner. Vor knapp 2000 Zuschauern schossen beim siebten Auswärtssieg der Saison Leo Pföderl (3), Yanick Dubé (2) und Pascal Sternkopf die Tore. Für Regensburg traf Patrick Landstorfer zum 1:5-Zwischenstand. Ebenfalls bemerkenswert: Am Sieg der Oberbayern waren Thomas Merl und Franz Mangold mit je vier Beihilfen beteiligt.

Zwei der Treffer gelangen den Buam im Überzahlspiel, mit einer Erfolgsquote von 27 Prozent verfügen sie damit über die stärkste Powerplay-Formation der Oberliga Süd. Vom zweitplatzierten EV Füssen, der allerdings zwei Spiele mehr hat, trennt die Tölzer Löwen nur ein Punkt. Am Sonntag allerdings ist die Aufholjagd ausgesetzt: Stattdessen gastieren die Isarwinkler um 17.30 Uhr zu einem Freundschaftsspiel unter freiem Himmel beim EC Tegernsee.




Tölzer Löwen zerlegen Regensburg

DEB Trikots im SHOP

Banner

Playoffs 2014/2015

DEL 2014/2015
Halbfinale (Best of 7)
Adler Mannheim
5 5
Grizzly Adams Wolfsburg 4 3
ERC Ingolstadt 1 5
Düsseldorfer EG 2 2

 

DEL2 2014/2015
Halbfinale (Best of 7)
Bietigheim Steelers
EV Landshut Eishockey
Löwen Frankfurt
Bremerhaven

 

Oberliga Süd 2014/2015
Viertelfinale  (Best of 7)
EHC Freiburg
4 6
EHC Bayreuth
1 3
Selber Wölfe 4
EV Regensburg
2
Hannover Scorpions
1 1
Icefighter Leipzig
5 4
Füchse Duisburg
5
Hannover Indians
0

 

Meister Oberliga Nord 2014/2015

 

Bayernliga 2014/2015
Finale (Best of 5)
Höchstadt Alligators 5 2 0 3
EV Lindau 1 7 4 2

Gewinnspiel

SHOP - eishockey-online.com


Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 83 Gäste online