Schultereckgelenkssprengung bei Marius Möchel

Die Hamburg Freezers werden bis zu drei Monate auf Marius Möchel verzichten müssen. Der 20-jährige Stürmer hatte sich kurz nach Beginn des gestrigen Spiels gegen die Thomas Sabo Ice Tigers (4:3 n.V.) bei einem Check eine komplette Schultereckgelenkssprengung an der linken Schulter zugezogen. Das ergab die heutige Kernspintomographie im Marienkrankenhaus Hamburg sowie eine Untersuchung bei Teamarzt Dr. Jan Schilling.

„Marius wird bereits am Donnerstag im Marienkrankenhaus operiert“, so Schilling. „Wir werden eine Platte einsetzen, um die Bänder temporär zu fixieren. Frühestens in zehn bis zwölf Wochen wird Marius wieder mit dem Eistraining beginnen können.“




„Das ist natürlich extrem bitter, zumal dies meine erste DEL-Spielzeit ist“, äußerte sich Marius Möchel. „Ich wusste gleich, dass etwas kaputt sein muss. Ich drücke den Jungs für die kommenden Wochen die Daumen und hoffe, vielleicht noch in dieser Saison wieder spielen zu können.“

David Wolf steht hingegen vor einem Comeback am Freitag, wenn die Hamburg Freezers um 19.30 Uhr bei den Krefeld Pinguinen antreten. Der Stürmer hatte sich beim Spiel gegen die Straubing Tigers am 30. Dezember einen Bruch der Nasenscheidewand zugezogen und musste anschließend zehn Tage pausieren. Am Mittwoch absolvierte der 22-Jährige nun ohne Probleme eine Einheit auf dem Eis der Volksbank Arena und wird am Donnerstag in das Teamtraining zurückkehren.

Die Hamburg Freezers wünschen Marius Möchel gute Besserung und eine schnelle Genesung!

Schultereckgelenkssprengung bei Marius Möchel

DEB Trikots im SHOP

Banner

Playoffs 2014/2015

DEL 2014/2015
Halbfinale (Best of 7)
Adler Mannheim
5
Grizzly Adams Wolfsburg 4
ERC Ingolstadt 1
Düsseldorfer EG 2

 

DEL2 2014/2015
Halbfinale (Best of 7)
Bietigheim Steelers
EV Landshut Eishockey
Löwen Frankfurt
Bremerhaven

 

Oberliga Süd 2014/2015
Viertelfinale  (Best of 7)
EHC Freiburg
4
EHC Bayreuth
1
Selber Wölfe 4
EV Regensburg
2
Hannover Scorpions
1
Icefighter Leipzig
5
Füchse Duisburg
5
Hannover Indians
0

 

Meister Oberliga Nord 2014/2015

 

Bayernliga 2014/2015
Finale (Best of 5)
Höchstadt Alligators 5 2 0
EV Lindau 1 7 4

Gewinnspiel

SHOP - eishockey-online.com


Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 159 Gäste online