Get Adobe Flash player

Freiluftspiel am Tegernsee

Der etwas eigenwillige Oberliga-Spielplan macht es den Tölzer Löwen bisweilen schwer, im Rhythmus zu bleiben. Und weil den Cracks Spiele allemal lieber sind als Training, treten die Tölzer Buam am eigentlich freien Sonntag, 15. Januar, um 17.30 Uhr  zu einem Freundschaftsspiel unter freiem Himmel (aber auf Kunsteis) beim EC Tegernsee an.

Der Eintrittspreis ist mit fünf Euro volkstümlich. Besonderer Clou: Alle Zuschauer erhalten auf Wunsch als Gratis-Dreingabe eine Stehplatz-Freikarte im Wert von 12 Euro für das Löwen-Heimspiel am 22. Januar 2012 um 18 Uhr gegen die Selber Wölfe. Der Hintergrund der Aktion ist klar: Die Tölzer Löwen wollen im Nachbarlandkreis Werbung in eigener Sache betreiben. Daraus macht Franz Fritzmeier, der Sportliche Leiter, überhaupt kein Hehl: "Vielleicht locken wir auf diese Weise Zuschauer an, die sonst nicht nach Bad Tölz kommen würden."

Allerdings geht die Aktion ursprünglich auf eine Anregung aus Fan-Kreisen zurück. Cheftrainer Florian Funk war vom ersten Moment an begeistert: "Wunderbare Idee, das machen wir sehr gerne." Was das Kräftemessen zwischen ECT und ECT sportlich hergibt, wird sich erweisen. Thomas Maban, der Technische Leiter des EC Tegernsee, gibt die Richtung vor: "Wir freuen uns schon sehr auf das Spiel und hoffen, nicht zu hoch zu verlieren!"






Banner

DEL/DEL2 Tabellen

Gewinnspiel

LAOLA1.tv Player

Warenkorb

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 419 Gäste online