Get Adobe Flash player

Mario Trabucco bleibt ein Panther

Nach der frühzeitigen Vertragsverlängerung mit Sergio Somma arbeiten die Augsburger Panther weiter am Kader für die Spielzeit 2012/13. Nun wurde auch der Vertrag mit Stürmer Mario Trabucco vorzeitig per Option um eine weitere Saison verlängert. Mario Trabucco wechselte zu dieser Saison aus der finnischen SM-Liiga von TPS Turku zu den Panthern. In 33 Spielen in Deutschlands höchster Spielklasse erzielte der Kanadier elf Tore und elf Assists. Mit insgesamt 116 Torschüssen bringt er mehr Scheiben zum Tor als jeder andere Pantherprofi. Von Trainer Larry Mitchell wird der Rechtsschütze auch im Powerplay als Blueliner eingesetzt. „Wir haben hier ein Team mit Siegermentalität. Das wissen unsere Fans und unterstützen uns deshalb immer so grandios.

Es macht wahnsinnig Spaß, im Curt-Frenzel-Stadion Eishockey zu spielen. Vielleicht sind die Vertragsverlängerungen mit Sergio und mir ein Zeichen an andere Spieler, auch hier zu bleiben. Es wäre schön, wenn wir mit diesem Team auch nächstes Jahr wieder angreifen können“, so Mario zu seiner Vertragsverlängerung. Trainer Larry Mitchell: „Ich freue mich, dass gerade die jungen Importspieler wie Mario und Sergio unser Vertrauen mit guten Leistungen zurückzahlen. Vielleicht haben diese Verlängerungen zu diesem frühen Zeitpunkt wirklich eine Art Signalwirkungen auf andere Spieler.“






Banner

DEL/DEL2 Tabellen

Warenkorb

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 238 Gäste online