Vier Monate Pause für Colin Murphy

Die Hamburg Freezers werden mindestens vier Monate auf Colin Murphy verzichten müssen. Der Stürmer hatte sich am vergangenen Sonntag beim Spiel in Krefeld (4. Dezember) eine Schulterverletzung zugezogen, die sich als Labrumriss und Kapsel- sowie Muskelschaden in der linken Schulter herausgestellt hat.


Das ergab die heutige Untersuchung bei Prof. Dr. Habermeyer in der ATOS Klinik Heidelberg, wo der 31-Jährige am kommenden Montag operiert werden soll. „Die Verletzung von Colin trifft uns natürlich hart“, so Stéphane Richer, Sportdirektor der Hamburg Freezers. „Wir müssen jetzt schauen, wie wir seinen Ausfall kompensieren können. Die Hamburg Freezers wünschen Colin eine schnelle Genesung und gute Besserung!“




DEB Trikots im SHOP

Banner

Playoffs 2014/2015



Deutscher Meister 2015

 

 

DEL2 Meister 2014/2015

 

Meister Oberliga Süd 2014/2015

 

Meister Oberliga Nord 2014/2015

 

 

Meister Bayernliga 2014/2015

SHOP - eishockey-online.com


Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 118 Gäste online