Get Adobe Flash player

Eishockey-Online unterstützt Hockey is Diversity


Eishockey-Online.com wird neuer Medienpartner

Das Eishockey Magazin
www.eishockey-online.com unterstützt als neuer Medienpartner die Initiative „Hockey is Diversity“. Im Rahmen des Deutschland Cup in München wurde die zukünftige Zusammenarbeit zwischen den Initiatoren Martin Hyun und Peter Goldbach mit eishockey-online.com beschlossen.

So wird es zukünftig auf der Magazin-Webseite Berichte über Veranstaltungen von „Hockey is Diversity“ geben.






Als bundesweite Initiative will "Hockey is Diversity" gemeinsam mit allen Akteuren und Eishockeyfans einen Beitrag leisten, um die Integration in Deutschland voranzubringen.
Gegründet 2010 von dem Deutsch-Koreaner und ehemaligen Eishockeyspieler Martin Hyun sowie dem Deutsch-Tschechen und aktiven Spieler Peter Goldbach macht die Initiative auf die ethnische und kulturelle Vielfalt in der Gesellschaft aufmerksam.
Diese Vielfalt gibt es auch im Sport und wird besonders dort schon lange als Bereicherung angesehen. Eishockey beziehungsweise Sport im Allgemeinen hat eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe: er soll helfen, Vorurteile abzubauen und das Verständnis der Menschen aus verschieden Kulturkreisen untereinander zu verbessern.

Unterstützung erhalten Hyun und Goldbach von ehemaligen und aktuellen deutschen Amateuren sowie Profi-Eishockeyspielern mit und ohne Migrationshintergrund. Auch Prominente, Journalisten und Athleten anderer Sportarten machen sich für Hockey is Diversity stark.

"Der Sport hat mir Türen zu Welten und Menschen geöffnet, die mir sonst verschlossen geblieben wären. Nicht nur die Erziehung meiner Eltern, sondern auch dem Sport habe ich es zu verdanken, dass ich mich nie habe auf die Sportlerrolle beschränken lassen. Aus dieser Erfahrung heraus verfestigte sich der Gedanke, mich gesellschaftlich einzubringen - zu helfen, in meinem Rahmen der Möglichkeiten, egal in welchem Ort, ich mich befinde", beschreibt Mitbegründer Hyun sein Engagement.



Über Hockey is Diversity:

Hockey is Diversity (HID) ist eine bundesweite Initiative von ehemaligen und aktuellen deutschen Amateur sowie Profi-Eishockeyspielern bzw. Spielerinnen, mit und ohne einer Migrationsgeschichte.
Aus der festen Überzeugung heraus, dass auch der Sport seinen Betrag zur Integration von Minderheiten, in unserer Gesellschaft leisten muss, beschlossen Martin Hyun und Peter Goldbach, im Jahr 2010, Hockey is Diversity ins Leben zu rufen.

Neben der Integration ist auch die Bildungsförderung benachteiligter Kinder und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien den Gründern eine Herzensangelegenheit, für die sie sich seit Jahren engagieren.


Mehr Informationen über Hockey is Diversity findet Ihr unter www.hockeyisdiversity.de






Banner

DEL/DEL2 Tabellen

Gewinnspiel

LAOLA1.tv Player

Warenkorb

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 465 Gäste online