DEL2 - ESV Kaufbeuren unterliegt Bad Nauheim mit 2:5

(DEL2-Kaufbeuren) Stadion vor 2037 Zuschauern mit 5:2 geschlagen geben. Die Joker mussten krankheitsbedingt weiter auf Max Schmidle und Martin Heider verzichten sowie auf den gesperrten Daniel Pfaffengut.

 

Weiterlesen...

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen den Bietigheim Steelers

(DEL2-Dresden) Die Dresdner Eislöwen haben das dritte Spiel im Playoff-Viertelfinale am Dienstagabend bei den Bietigheim Steelers vor 3259 Zuschauern mit 0:5 (0:4; 0:1; 0:0) verloren. David Wrigley brachte den Gastgeber nach 12. Minuten in Unterzahl in Führung. Der Bietigheimer nutzte eine Überzahlsituation seines Teams für das zweite Tor der Gastgeber (16.). Jason Pinizotto (19.) und Dominic Auger (20.) bauten den Vorsprung der Steelers bis zur ersten Pause aus. Zur Pause wechselte Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch den Goalie: Peter Holmgren ersetzte Kevin Nastiuk. David Wrigley traf nach dem Wechsel zum 5:0-Endstand für Bietigheim (24.).

 

Weiterlesen...

DEL2 - Kassel Huskies gelingt erster Sieg gegen Landshut

(DEL2-Kassel) Fast schon mit dem Rücken an der Wand standen die Kassel Huskies am heutigenAbend vor dem dritten Aufeinanndertreffen mit dem EV Landshut im Playoff-Viertelfinale. Sowohl die Begegnung in Kassel am vergangenen Freitagals auch das Spiel an der Isar konnten die Mannen von EVL-Coach Toni Krinner siegreich gestalten. Nun war es also an den Huskies endlich durch einen Sieg in die Serie zu finden. Huskies-HeadcoachRico Rossikonnte hierbeiauf ein vollkommen gesundes Rudel vertrauen.Nur Daniel Kunce (Saisonende) fehlte.

 

Weiterlesen...

DEL - Red Bull München scheiden im Playoff-Viertelfinale aus

(DEL-München) Der EHC Red Bull München hat auch das vierte Spiel gegen die Grizzly Adams Wolfsburg verloren. In Niedersachsen unterlagen die Münchner mit 3:4 (1:2|1:1|1:1). Vor 2.606 Zuschauern fanden die Bayern gut in die Partie und gingen erstmals in einem Spiel dieser Viertelfinal-Serie durch Jeremy Dehner in Führung. Durch zwei Überzahltreffer drehten die Grizzly Adams das Ergebnis noch vor der ersten Pause.

 

Weiterlesen...

DEL2 - David Wrigley mit Hattrick und Silo Martinovic mit Shoutout für die Biegigheim Steelers

(DEL2-Bietigheim) Zur dritten Partie des DEL2 Viertelfinals zwischen den Bietigheim Steelers und den Dresdner Eislöwen konnte Kevin Gaudet am heutigen Abend wieder auf die Dienste von Marcel Kahle zurückgreifen, der als Förderlizenzspieler von den Iserlohn Roosters mit einer Zweitspielberechtigung für die Schwaben ausgestattet ist. Nicht dabei war jedoch Freddy Cabana, der nach einem regelwidrigen Check von Dresdens Stefan Chaput am Sonntag heute nicht einsatzbereit war.

 

Weiterlesen...

DEL - Hamburg verliert in Düsseldorf mit 1:2

(DEL-Hamburg) Im vierten Viertelfinalspiel der DEL-Playoffs mussten sich die Hamburg Freezers mit 1:2 (0:0, 1:2, 0:0) bei der Düsseldorfer EG geschlagen geben. In der Best-of-Seven-Serie steht es nun 2:2-Unentschieden. Den einzigen Hamburger Treffer am Dienstagabend erzielte Adam Mitchell.

 

Weiterlesen...

DEL2: Eispiraten Crimmitschau nutzen ihr Heimrecht und gehen durch einen 6:4 Sieg über die Heilbronner Falken mit 2-1 in der Play-Down-Serie in Führung

(DEL2-Crimmitschau) Vor dem Spiel standen einige Fragezeichen in der Aufstellung der Westsachsen. Andrè Schietzold versuchte trotz sehr schwerer Schulterprellung dem Team zu helfen, musste das Eis aber im 1. Drittel schon wieder verlassen. Kevin Neumüller kehrte nach seiner Schulterverletzung in den Kader zurück. Jan Tramm fehlte mit Prellung im Brustbereich. Die Abwehr war also minimiert, doch Heilbronn konnte das in diesem Spiel nicht nutzen. Für 1.540 Zuschauer gab es ein enges Spiel am Dienstagabend zu sehen und auch dieses Spiel zeigte wieder, dass diese Serie keinen wirklichen Favoriten hat. Viel Kampf und Puckverluste brachten den Gegner immer wieder gute Chancen und die Goalies mussten des Öfteren eingreifen. Am Ende ging der Sieg an die Hausherren (1:1; 4:1; 1:2) 6:4.

 

Weiterlesen...

DEL – Die Adler entscheiden Spiel 4 mit 3:0 für sich

(DEL-Mannheim) Matchpuck für die Adler Mannheim: Die Adler haben das vierte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 3:0 gewonnen. Die Tore in einer temporeichen Partie erzielten Jochen Hecht (24.), Denis Reul (29.) und Christoph Ullmann (56.).

 

 

Weiterlesen...

DEL - István Sofron bleibt ein Krefelder Pinguin

(DEL-Krefeld) In der Analyse der Saison, gerade auch nach den Eindrücken der letzten Spiele und der Playoffs, kamen die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine zu dem Schluss, dass der Stamm der letztjährigen Mannschaft absolut konkurrenzfähig ist und punktuelle Verstärkungen ausreichen, um im kommenden Jahr eine schlagkräftige Truppe auf das Eis schicken zu können. Gerade die Entwicklung der jungen Spieler verspricht eine größere Kadertiefe, aber auch einen Qualitätszuwachs in der Spitze im kommenden Jahr.

 

Weiterlesen...

Oberliga - EV Regensburg schlägt zurück und sichert sich ersten Matchball

(Oberliga-Regensburg) Erneut ging es knapp in der Playoffserie gegen Regensburg und Peiting zu. Diesmal hatten wieder die Oberpfälzer das bessere Ende für sich, nämlich mit 3:2 vor 2.906 Zuschauern in der Donau-Arena.

 

Weiterlesen...

Oberliga - Selber Wölfe ziehen ins Viertfelfinale der Playoffs ein

(Oberliga-Selb) Der VER Selb feierte mit einem 4:0 Heimsieg am vergangenen Sonntag den Einzug ins Playoff-Viertelfinale. In fünf hartumkämpften, intensiv geführten Partien, wurde der VER Selb seiner Favoritenrolle gerecht und schickte den EHC Klostersee nach einer Auftaktniederlage und vier Siegen in Folge in die Sommerpause.

 

Weiterlesen...

Oberliga - Neusser EV hat gut gekämpft

(Oberliga-Neuss) Mit 12 Feldspielern und 2 Torhütern ist unser Team beim Oberliga Mitte Pokalsieger angetreten. Das Ergebnis 6:1 für die Mannschaft aus Schönheide. Leider mußte die Mannschaft erneut 5 Tore in Unterzahl hinnehmen.

 

Weiterlesen...

DEL2 - Crimmitschau Jamie MacQueen und Eric Lampe freigesprochen

(DEL2-Crimmitschau) Gute Nachrichten für die Eispiraten Crimmitschau. Die Westsachsen können im heutigen 3. Spiel der Playdown-Runde gegen Heilbronn auf ihre beiden Leistungsträger Jamie MacQueen und Eric Lampe zurückgreifen. Gegen beide Spieler lief ein Disziplinarverfahren, welches durch das zuständige Gremium der DEL2 eingestellt wurde.

 

Weiterlesen...

DEL - Krefeld Pinguine binden Oliver Mebus

(DEL-Krefeld) Einer der jungen Spieler, die in dieser Saison eine große Rolle übernahmen und das Team letztlich in die Playoffs brachten, ist Oliver Mebus. Mit +17 weist der 21-jähige Blueliner die drittbeste +/- Statistik im Team der Schwarz-Gelben auf. Damit muss er sich in dieser Statistik nur den überragenden Daniel Pietta und Marcel Müller beugen. Entsprechend groß war das Interesse aller Verantwortlichen, den mit 2,07 m längsten Spieler der Liga weiter an die Schwarz-Gelben zu binden.

 

Weiterlesen...

Oberliga - Rettet das Eishockey in Erding – Traditionsverein benötigt dringend Hilfe

(Oberliga-Erding) Die Erding Gladiators haben eine schwierige Saison hinter sich mit unglaublich großem Verletzungspech und damit verbundenen sportlichen Misserfolg. Jedoch haben die Mannschaft und die Fans zum Schluss gezeigt, dass Sie in die Oberliga Süd gehören und den Abstiegskampf auch verdient gewonnen.

 

Weiterlesen...

EBEL - Capitals holen sich in Ungarn zwei Matchpucks

(EBEL-Wien) Die UPC Vienna Capitals gewannen Viertelfinale Nummer 5 bei Fehervar AV19 5:2 und gingen damit in der Best-of-seven-Serie erstmals mit 3:2 in Führung. Nach dem ersten Drittel führten die Wiener bereits 4:0. Rafael Rotter glänzte mit einem Tor und vier Assists.

 

Weiterlesen...

EBEL - Die ersten österreichischen Meistertitel der Saison 2014/15 wurden am vergangenen Wochenende vergeben

(Österreich-Nationalmannschaft) Die ersten österreichischen Meistertitel der Saison 2014/15 wurden am vergangenen Wochenende vergeben. EHC LIWEST Linz gewann zum ersten Mal den U20Staatsmeistertitel. In der Kategorie U12 setzten sich der EC Vienna Tigers durch, der U11-Titel ging an die EAC Junior Capitals.

 

 

 

Weiterlesen...

DEB Trikots im SHOP

Banner

Playoffs 2014/2015

DEL 2014/2015
Finale (Best of 7)
Adler Mannheim 2 2 1 6
ERC Ingolstadt 1 5 6 2

 

DEL2 2014/2015
Finale (Best of 7)
Bietigheim Steelers 4
Fischtown Pinguins 3

 

Oberliga Süd 2014/2015
Finale (Best of 5)
EHC Freiburg 5
Füchse Duisburg 1

 

Meister Oberliga Nord 2014/2015

 

 

Meister Bayernliga 2014/2015

Gewinnspiel

SHOP - eishockey-online.com


Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 166 Gäste online