NEWSFLASH

Oberliga - Erster Matchball für den EV Regensburg

(Oberliga-Regensburg) Nur 48 Stunden nach dem fünften Spiel in der Donau-Arena steigt bereits heute Abend das sechste Duell der Serie in Peiting. Das Team von Doug Irwin reist nach dem 3:2-Erfolg am Montag mit einer 3:2-Führung in der Serie nach Oberbayern und sucht die Serien-Entscheidung.

 

Weiterlesen...

NLA - Eric Walsky zu den Rapperswil-Jona Lakers

(Eishockey Schweiz-NLA) Nationalspieler Eric Walsky unterschreibt bei den Rapperswil-Jona Lakers einen Vertrag für zwei Jahre bis Saisonende 2016/2017.

 

Weiterlesen...

EBEL - Bozen erzwingt Entscheidungsspiel gegen Linz

(EBEL-Bozen) Der HCB Südtirol besiegte den EHC LIWEST Black Wings Linz daheim mit 2:1 und erzwang damit ein siebtes und entscheidendes Viertelfinalspiel in Linz.

 

 

 

 

Weiterlesen...

EBEL - Matchpuck nicht genützt

(EBEL-Linz) Das Viertelfinale zwischen den LIWEST Black Wings und dem HC Bozen geht in ein alles entscheidende siebtes Spiel. Die Linzer mussten sich auch im dritten Auswärtsspiel in Südtirol geschlagen geben und mit dem 1:2 von heute wartet am Freitag in der Keine Sorgen EisArena ein Nerventhriller, in dem der Sieger ins Halbfinale aufsteigt. Mit unveränderter Aufstellung schickte Trainer Rob Daum seine LIWEST Black Wings in den sechsten Viertelfinalkampf gegen Bozen aufs Eis. Weil die Südtiroler mit dem Rücken zur Wand standen war auch zu erwarten, dass die Hausherren mit viel Druck beginnen würden.

 

Weiterlesen...

DEL - Grizzly Adams Wolfsburg stehen nach einem Sweep im Halbfinale

(DEL-Wolfsburg) Die Grizzly Adams stehen als erstes Team im Halbfinale der diesjährigen Playoffs. Dem SKODA-Team gelang auch im vierten Spiel ein Sieg - Sweep! Durch den 4:3 (2:1, 1:1, 1:1)-Erfolg gegen den EHC Red Bull München konnte der EHC die Serie glatt mit 4:0 für sich entscheiden. Überragende Akteure auf dem Eis waren Tyler Haskins, Matt Dzieduszycki und Sebastian Furchner, die zusammen für alle EHC-Treffer sorgten.

 

 

Weiterlesen...

DEL - Iserlohn Roosters schiessen Meister aus Ingolstadt mit 5:0 ab

(DEL-Iserlohn) Es war das perfekte Spiel und der Sieg in Spiel vier. Vor unglaublichen Fans gewinnen die Iserlohn Roosters Spiel vier der Serie und haben alle Chancen auf den Einzug ins Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Eine weitere Steigerung der eigenen Leistung machte es möglich!

 

Weiterlesen...

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers verlieren 0:3 gegen Adler Mannheim

(DEL-Nürnberg) 2:2-Ausgleich oder 1:3-Rückstand. Das vierte Spiel der Serie der THOMAS SABO Ice Tigers gegen die Adler Mannheim war von großer Bedeutung. Bei den Ice Tigers kehrte Fredrik Eriksson nach überstandener Verletzung ins Team zurück, sollte aber zunächst nur im Powerplay zum Einsatz kommen.

 

Weiterlesen...

DEL2 - ESV Kaufbeuren unterliegt Bad Nauheim mit 2:5

(DEL2-Kaufbeuren) Stadion vor 2037 Zuschauern mit 5:2 geschlagen geben. Die Joker mussten krankheitsbedingt weiter auf Max Schmidle und Martin Heider verzichten sowie auf den gesperrten Daniel Pfaffengut.

 

Weiterlesen...

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen den Bietigheim Steelers

(DEL2-Dresden) Die Dresdner Eislöwen haben das dritte Spiel im Playoff-Viertelfinale am Dienstagabend bei den Bietigheim Steelers vor 3259 Zuschauern mit 0:5 (0:4; 0:1; 0:0) verloren. David Wrigley brachte den Gastgeber nach 12. Minuten in Unterzahl in Führung. Der Bietigheimer nutzte eine Überzahlsituation seines Teams für das zweite Tor der Gastgeber (16.). Jason Pinizotto (19.) und Dominic Auger (20.) bauten den Vorsprung der Steelers bis zur ersten Pause aus. Zur Pause wechselte Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch den Goalie: Peter Holmgren ersetzte Kevin Nastiuk. David Wrigley traf nach dem Wechsel zum 5:0-Endstand für Bietigheim (24.).

 

Weiterlesen...

DEL2 - Kassel Huskies gelingt erster Sieg gegen Landshut

(DEL2-Kassel) Fast schon mit dem Rücken an der Wand standen die Kassel Huskies am heutigenAbend vor dem dritten Aufeinanndertreffen mit dem EV Landshut im Playoff-Viertelfinale. Sowohl die Begegnung in Kassel am vergangenen Freitagals auch das Spiel an der Isar konnten die Mannen von EVL-Coach Toni Krinner siegreich gestalten. Nun war es also an den Huskies endlich durch einen Sieg in die Serie zu finden. Huskies-HeadcoachRico Rossikonnte hierbeiauf ein vollkommen gesundes Rudel vertrauen.Nur Daniel Kunce (Saisonende) fehlte.

 

Weiterlesen...

DEL - Red Bull München scheiden im Playoff-Viertelfinale aus

(DEL-München) Der EHC Red Bull München hat auch das vierte Spiel gegen die Grizzly Adams Wolfsburg verloren. In Niedersachsen unterlagen die Münchner mit 3:4 (1:2|1:1|1:1). Vor 2.606 Zuschauern fanden die Bayern gut in die Partie und gingen erstmals in einem Spiel dieser Viertelfinal-Serie durch Jeremy Dehner in Führung. Durch zwei Überzahltreffer drehten die Grizzly Adams das Ergebnis noch vor der ersten Pause.

 

Weiterlesen...

DEL2 - David Wrigley mit Hattrick und Silo Martinovic mit Shoutout für die Biegigheim Steelers

(DEL2-Bietigheim) Zur dritten Partie des DEL2 Viertelfinals zwischen den Bietigheim Steelers und den Dresdner Eislöwen konnte Kevin Gaudet am heutigen Abend wieder auf die Dienste von Marcel Kahle zurückgreifen, der als Förderlizenzspieler von den Iserlohn Roosters mit einer Zweitspielberechtigung für die Schwaben ausgestattet ist. Nicht dabei war jedoch Freddy Cabana, der nach einem regelwidrigen Check von Dresdens Stefan Chaput am Sonntag heute nicht einsatzbereit war.

 

Weiterlesen...

DEL - Hamburg verliert in Düsseldorf mit 1:2

(DEL-Hamburg) Im vierten Viertelfinalspiel der DEL-Playoffs mussten sich die Hamburg Freezers mit 1:2 (0:0, 1:2, 0:0) bei der Düsseldorfer EG geschlagen geben. In der Best-of-Seven-Serie steht es nun 2:2-Unentschieden. Den einzigen Hamburger Treffer am Dienstagabend erzielte Adam Mitchell.

 

Weiterlesen...

DEL2: Eispiraten Crimmitschau nutzen ihr Heimrecht und gehen durch einen 6:4 Sieg über die Heilbronner Falken mit 2-1 in der Play-Down-Serie in Führung

(DEL2-Crimmitschau) Vor dem Spiel standen einige Fragezeichen in der Aufstellung der Westsachsen. Andrè Schietzold versuchte trotz sehr schwerer Schulterprellung dem Team zu helfen, musste das Eis aber im 1. Drittel schon wieder verlassen. Kevin Neumüller kehrte nach seiner Schulterverletzung in den Kader zurück. Jan Tramm fehlte mit Prellung im Brustbereich. Die Abwehr war also minimiert, doch Heilbronn konnte das in diesem Spiel nicht nutzen. Für 1.540 Zuschauer gab es ein enges Spiel am Dienstagabend zu sehen und auch dieses Spiel zeigte wieder, dass diese Serie keinen wirklichen Favoriten hat. Viel Kampf und Puckverluste brachten den Gegner immer wieder gute Chancen und die Goalies mussten des Öfteren eingreifen. Am Ende ging der Sieg an die Hausherren (1:1; 4:1; 1:2) 6:4.

 

Weiterlesen...

DEL – Die Adler entscheiden Spiel 4 mit 3:0 für sich

(DEL-Mannheim) Matchpuck für die Adler Mannheim: Die Adler haben das vierte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gegen die Nürnberg Ice Tigers mit 3:0 gewonnen. Die Tore in einer temporeichen Partie erzielten Jochen Hecht (24.), Denis Reul (29.) und Christoph Ullmann (56.).

 

 

Weiterlesen...

DEL - István Sofron bleibt ein Krefelder Pinguin

(DEL-Krefeld) In der Analyse der Saison, gerade auch nach den Eindrücken der letzten Spiele und der Playoffs, kamen die Verantwortlichen der Krefeld Pinguine zu dem Schluss, dass der Stamm der letztjährigen Mannschaft absolut konkurrenzfähig ist und punktuelle Verstärkungen ausreichen, um im kommenden Jahr eine schlagkräftige Truppe auf das Eis schicken zu können. Gerade die Entwicklung der jungen Spieler verspricht eine größere Kadertiefe, aber auch einen Qualitätszuwachs in der Spitze im kommenden Jahr.

 

Weiterlesen...

Oberliga - EV Regensburg schlägt zurück und sichert sich ersten Matchball

(Oberliga-Regensburg) Erneut ging es knapp in der Playoffserie gegen Regensburg und Peiting zu. Diesmal hatten wieder die Oberpfälzer das bessere Ende für sich, nämlich mit 3:2 vor 2.906 Zuschauern in der Donau-Arena.

 

Weiterlesen...

DEB Trikots im SHOP

Playoffs 2014/2015

DEL 2014/2015
Halbfinale (Best of 7)
Adler Mannheim
5
Grizzly Adams Wolfsburg 4
ERC Ingolstadt 1
Düsseldorfer EG 2

 

DEL2 2014/2015
Halbfinale (Best of 7)
Bietigheim Steelers
EV Landshut Eishockey
Löwen Frankfurt
Bremerhaven

 

Oberliga Süd 2014/2015
Viertelfinale  (Best of 7)
EHC Freiburg
4
EHC Bayreuth
1
Selber Wölfe 4
EV Regensburg
2
Hannover Scorpions
1
Icefighter Leipzig
5
Füchse Duisburg
Hannover Indians

 

Meister Oberliga Nord 2014/2015

 

Bayernliga 2014/2015
Finale (Best of 5)
Höchstadt Alligators 5 2 0
EV Lindau 1 7 4

Gewinnspiel

SHOP - eishockey-online.com


Banner

Anzeige

Gäste online

Wir haben 155 Gäste online