DEL2 – Löwen Frankfurt verlieren auch gegen Dresden (1:2). Frankfurter Fans bieten keine Unterstützung!

(DEL2-Frankfurt) Die Frankfurter Fankurve verweigerte fast über die gesamte Spielzeit der Mannschaft die Unterstützung und verabschiedete sie mit einem gellenden Pfeifkonzert in die Kabinen. Nach der 2:8-Schlappe in Riessersee war der Frust bei den Fans der Löwen wohl groß. Ob diese Aktion heute allerdings dazu beiträgt, der Mannschaft neues Selbstvertrauen zu geben, ist doch sehr fraglich.

 

 

Weiterlesen...

Oberliga - Bad Tölz gewinnt souverän in Grafing

(Oberliga-Tölz) Eine Grandiose Leistung der Buam verhilft ihnen zu wichtigen 3 Punkten im Kampf um die Play Off Plätze.

 

Weiterlesen...

EBEL Kompakt: Villach fix im Playoff - Salzburg behauptet Tabellenführung

(EBEL-Kompakt) Kurz vor dem International Break war in der EBEL nochmals einiges geboten. Während sich Villach fix für das Playoff qualifizierte, riechen nun auch die Graz 99ers plötzlich wieder Lunte. Für Innsbruck schaut es derweil schlecht aus.

 

Weiterlesen...

Oberliga - Selb verliert gegen Peiting

(Oberliga-Selb) Fünfminütiges Unterzahlspiel bringt „Wölfe“ auf Verliererstraße

 

Weiterlesen...

DEL2 – Knapper Auswärtssieg der Eislöwen gegen Frankfurt

(DEL2-Dresden) Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Löwen Frankfurt vor 4197 Zuschauern mit 1:2 (1:1; 0:0; 0:1) gewonnen.

 

Weiterlesen...

DEL2 – 4:3-Auswärtssieg in Ravensburg bringt Tabellenplatz vier zurück

(DEL2-Bad Nauheim) "Big win" für die Roten Teufel: mit 4:3 (2:0, 1:3, 1:0) holen die Hessen in Ravensburg drei wichtige Zähler und den damit verbundenen vierten Tabellenplatz zurück, den man nun erneut punktgleich mit dem Dritten aus Kassel inne hat. Sieben Spieltage vor Ende der Hauptrunde haben die Kurstädter aktuell acht Punkte Vorsprung auf den Siebten Dresden und sind somit auf dem besten Weg, die direkte Playoff-Qualifikation klar zu machen. "Wir haben heute 30 Minuten lang solide und diszipliniert gespielt. Nach dem 0:3 war Ravensburg eigentlich mausetot, wir haben die Köpfe aber nicht hängen lassen und haben nach zuletzt zwei nicht so guten Heimspielen eine tolle Leistung gezeigt", so EC-Coach Petri Kujala nach dem Schlusspfiff.

 

Weiterlesen...

DEL2 – Starbulls-Rumpftruppe verschenkt zwei Punkte

(DEL2-Rosenheim) Die Starbulls Rosenheim haben das Auswärtsspiel gegen die Heilbronner Falken am 45. Spieltag der DEL 2 mit 5:6 nach Verlängerung verloren. Eine 5:2-Führung nach zwei Dritteln reichte den stark ersatzgeschwächten Grün-Weißen, die unter anderem auf die Topscorer C.J.Stretch und Wade MacLeod verzichten mussten, nicht zum Sieg. Der Tabellenletzte aus Heilbronn glich mit drei Treffern in der Schlussphhase noch zum 5:5 aus und sicherte sich schließlich auch noch den Zusatzpunkt.

 

Weiterlesen...

DEL - Hamburg Freezers unterliegen Eisbären Berlin

(DEL-Hamburg) Die Hamburg Freezers mussten sich am 44. Spieltag der DEL-Saison 2015/16 auswärts geschlagen geben. Beim neuen Tabellenführer Eisbären Berlin unterlagen die Hansestädter mit 2:5 (2:3, 0:1, 0:1).

 

Weiterlesen...

DEL2 – Drei Tore in drei Minuten, Pinguine verlieren in der Lausitz mit 2:3

(DEL2-Bremerhaven) Mit einem 3:2 (0:1/3:0/0:1) Sieg konnten am heutigen Abend die Lausitzer Füchse zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen den Pinguinen ein Bein stellen. Drei Minuten reichten, um der ambitionierten Mannschaft von der Unterweser eine empfindliche Niederlage beizubringen. Auch wenn der Sieg der Füchse am Ende vielleicht etwas glücklich war, aufgrund deren kämpferischen Leistung war deren Erfolg nicht unverdient. Besonders im Mittelabschnitt ließen die Gäste von der Unterweser ihre läuferischen Fähigkeiten vermissen. Auf Thomas Popiesch wartet noch viel Arbeit, um die Pinguine in Playoff Form zu bringen. Trotz der Niederlage zeigten die Norddeutschen aber vor allen Dingen im letzten Drittel Charakter und eine ansprechende kämpferische Leistung. Auch wenn es am Ende nicht gereicht hat, der zweite Tabellenplatz dürfte der Popiesch Truppe dennoch nur noch schwer zu nehmen sein.

 

Weiterlesen...

DEL - Red Bulls unterliegen im Spitzenspiel

(DEL-München) Der EHC Red Bull München hat das Spitzenspiel gegen die Düsseldorfer EG mit 1:2 (0:1|1:1|0:0) verloren und muss die Tabellenführung nach nur einem Spieltag wieder abgeben.

 

Weiterlesen...

DEL2 – Freiburger Wölfe entführen zwei wichtige Punkte aus dem Allgäu

(DEL2-Kaufbeuren) Die Joker vom ESV Kaufbeuren verlieren im Penalty Schießen mit 1:2 (0:0/1:0/0:1) und verlieren so zwei wichtige Punkte im Endspurt um das Erreichen der Pre-Playoffs. Die 1624 Zuschauer sahen am Sonntagabend in der altwürdigen Sparkassen Arena am Berliner Platz Magerkost was zumindest die Tore betrifft.  Das Spiel selbst gab allerdings mehr her, als was zum Schluss der Spielstand aussagt.

 

Weiterlesen...

DEL Kompakt: Berlin schnappt sich Tabellenführung zurück! - Krefeld setzt ein deutliches Lebenszeichen.

(DEL-Kompakt) Der EHC München verliert das Topspiel gegen Düsseldorf und gibt somit die Tabellenführung wieder an die Eisbären Berlin ab. Krefeld setzt mit zwei Siegen ein Lebenszeichen.

 

Weiterlesen...

EBEL: Graz 99ers siegen in Innsbruck und jagen die Playoffplätze.

(EBEL-Graz) Die Moser Medical Graz99ers feiern in Innsbruck ihren vierten Sieg in Folge, siegen 3:0 und bleiben im Rennen um einen Play-off-Platz.

 

Weiterlesen...

EBEL: Red Bull Salzburg festigt nach Sieg über den HC Orli Znojmo Tabellenführung.

(EBEL-Red Bull Salzburg) Wiedergutmachung geglückt! Der EC Red Bull Salzburg setzte sich am Abend in der siebten Runde der EBEL Pick-Round mit 4:1 gegen den HC Orli Znojmo durch und geht somit als Tabellenführer in das International Break kommende Woche. Die vier salzburger Treffer erzielten zwei Spieler. Brett Sterling und Dominique Heinrich zeigten im Volksgarten eine bärenstarke Leistung. In zwölf Tagen geht es für die Red Bulls bei den UPC Vienna Capitals weiter.

 

Weiterlesen...

Oberliga - Deggendorfer SC mit Last-Minute-Sieg

(Oberliga-Deggendorf) Was für eine spannende Schlussphase im Deggendorfer Eisstadion! Der Deggendorfer SC siegte gegen den EHC Klostersee mit 6:4 und beendete damit die sieben Spiele anhaltende Serie ohne Sieg.

 

 

Weiterlesen...

Oberliga - EHC-Express lässt sich auch in der Oberpfalz nicht wirklich stoppen

(Oberliga-Bayreuth) Das kleine Derby gingen die Tigers von Beginn wieder total spielbestimmend an. Man war ständig mehr im Vorwärtsgang als die Hausherren, denen der Respekt vor dem Tabellenzweiten fast etwas zuviel anzumerken war.

 

Weiterlesen...

Oberliga - Selber Wölfe fordern Meister alles ab

(Oberliga-Selb) Auch der VER Selb kann die Siegesserie des EV Regensburg nicht stoppen. In einer temporeichen und spannenden Oberligapartie forderte der Tabellenfünfte den frischgebackenen Oberligameister alles ab und hielt die Partie bis kurz vor Schluss offen. Erst 25 Sekunden vor Ende machte Regensburg per empty-net goal alles klar.

 

 

Weiterlesen...

Banner
Banner

Onlineshop

Anzeige

Gäste online

Wir haben 398 Gäste online