Get Adobe Flash player

Die Eishockey Schiedsrichter


Bei den Eishockey-Schiedsrichter wird zwischen einem Hauptschiedsrichter (erkennbar an den beiden roten Streifen an den Ärmeln) und zwei Linienrichter (Linesman) unterschieden. Im internationalen Eishockey wird mit zwei Hauptschiedsrichter und 2 Linesman gespielt. Die DEL hat diese Regelung seit 2008 ab den Playoff-Spielen auch eingeführt.

Der bzw. die Hauptschiedsrichter haben die allgemeine Aufsicht über das Eishockey-Spiel und dürfen Strafen aussprechen und über ein Tor oder nicht Tor entscheiden. Dabei werden Sie von den beiden Linienrichtern unterstützt, welche für die Bully-Anspiele, das Abseits und das Icing sowie für das Anzeigen der Spielerwechsel verantwortlich sind.

Zum Referee-Team gehören noch die Tor-Schiedsrichter und der Videoschiedsrichter. Wenn der Hauptschiedsrichter nicht sicher ist ob ein Tor erzielt worden ist hat er jederzeit und so oft er möchte während des Spiels die Möglichkeit die Kamerabilder zusammen mit dem Videoschiedsrichter auszuwerten und so eine Entscheidung zu treffen.



 

Die Schiedsrichterzeichen


Stefan Vogl ist seit 2003 DEL Hauptschiedsrichter und kann auf eine Erfahrung von über 1.100 Spielen (Stand 11/2011) zurückblicken. Wir haben mit Ihm ein nettes Interview über den schwersten Job im Eishockey gemacht und er hat sich bereit erklärt für unsere Leser die Schiedsrichterzeichen gemäß dem offiziellen IIHF Regelbuch zu präsentieren.

 

 

(Bandencheck)   
(Puck im Tor) 
(Behinderung)
(Beinstellen)   
(Check gegen das Knie) 
(Disziplinarstrafe)
(Ellbogencheck) (Handpass)   
(Icing - unerlaubter Weitschuss)
(Kniecheck)  
(Matchstrafe) 
(Penalty)
(Stockendstoss)  
(Stockstich) 
(Unkorrekter Körperangriff)
(Timeout) 
(Check gegen den Kopf) 
(Check von hinten)
(Haken)  
(Halten)
(Hoher Stock)
(Sechs Spieler)   
(Stockcheck) 
(Stockschlag)


Mehr Informationen über Stefan Vogl findet Ihr auf seiner offziellen FACEBOOK-SEITE

 




Die DEL Schiedsrichter der Saison 2012/2013



Name seit ca. Spiele Karriere
Roland Aumüller 2002 1.500 ehem. Bayernligaspieler
Stephan Bauer 2008 500 ehem. DEL Spieler (500 Spiele)
Marcus Brill 2008 950
Lars Brüggemann (Profi) 2009 200 ehem. DEL Spieler (550 Spiele)
Alfred Hascher 2004 1350
Georg Jablukov (Profi) 2007 900 ehem. Bundesligaspieler
Steffan Klau 2003 750 ehem. Bundesligaspieler (10 Jahre 2. Bundesliga)
Carsten Lenhart 2008 750 ehem. Oberligaspieler
Christian Oswald 2003 1450
Daniel Piechaczek (Profi) 2005 850 ehem. Oberligaspieler
Wilhelm Schimm 1995 1900
Richard Schütz 1995 1600
Ulpi Schorschi 2008 880 ehem. Bundesligaspieler (2. Bundesliga)
Stefan Vogl 2003 1.100
Ramin Yazdi 2010 200 ehem. Bundesligaspieler (2. Bundesliga)
Zehetleitner Florian 2010 750
Gordon Schuckies 2011
Markus Krawinkel 2011 ehem. DEL Spieler
Jens Steinecke 2011
Bastian Haupt 2011
Simon Aicher 2012
Sven Fischer 2012
Eric Daniels 2012
Marian Rohatsch 2012 ehem. Spieler Hannover Indians (2. Bundesliga)
Banner

LAOLA1.tv Player

Eishockey im TV

ServusTV Freitag, 12.09.2014 - 19:30 Uhr
Adler Mannheim ERC Ingolstadt
ServusTV Sonntag, 14.09.2014 - 17:45 Uhr
Düsseldorf EG Hamburg Freezers
LAOLA1.tv Freitag, 19.09.2014 - 19:30 Uhr
Krefeld Pinguine Red Bull München
ServusTV Sonntag, 21.09.2014 - 17:45 Uhr
Hamburg Freezers Kölner Haie

Warenkorb

0 Produkte - 0.00 EUR
Zum Warenkorb
Banner

Anzeige

2202 Customs

Gäste online

Wir haben 53 Gäste online
04_Restaurant 728x90