Vincent Riendeau

Vincent Riendeau



Vincent Riendeau

geb. 20. April 1966 in Saint-Hyacinthe, Quebec (Canada)
Torhüter



Karriere als Spieler:
1983-1984 Junior de Verdun (QMJHL, Kanada)
1985-1986 Voltigeurs de Drummondville (QMJHL, Kanada)
1986-1988 Canadiens de Sherbrooke (NHL)
1988-1991 St. Louis Blues (NHL)
1991-1994 Detroit Red Wings (NHL)
1994-1995 Boston Bruins (NHL)
1995-1996 SC Riessersee (DEL)
1996-1997 Manitoba Moose (IHL)
1997-1998 Revierlöwen Oberhausen (DEL)
1997-1998 HC Lugano (Schweiz)
1998-1999 Ayr Scottisch Eagles (IHSL)
1999-2000 HK Lada Togliatti (RUS)
2000-2001 Anchorage Aces (WCHL)

 



Karriere als Trainer:

2001-2004 Toronto Maple Leafs (Torwarttrainer)
2004-2005 Cape Breton Screaming Eagles (Torwarttrainer)
2005-2007 Adler Mannheim (Torwarttrainer)
2007-2008 Fribourg-Gottéron (Torwarttrainer)
2008-2009 Kassel Huskies (Torwarttrainer)
seit 2010   Hamburg Freezers (Torwarttrainer)















 



Seine aktive begann der Torhüter bei den Junior de Vedun in der QMJHL in Kanada 1983. Bis er 1986 von Canadians Sherbrook in die NHL gedraftet wurde spielte er noch für die Voltigeurs de Drummondville. Während seiner NHL Zeit spielte er noch für die St. Louis Blues, Detroit Red Wings und Boston Bruins. Insgesamt kam er auf 209 NHL Einsätze mit 6 Shutouts. Danach kam er in den Jahren  1995/96 und 1997/98 nach Deutschland, wo er in der DEL für den SC Riessersee und die Revierlöwen Oberhausen in der DEL im Tor stand. Nach weiteren Stationen in Nordamerika, in der Schweiz und in der russischen Superliga beendete er seine aktive Laufbahn 2001 bei den Anchorage Aces in der WCHL.


Seine Trainerlaufbahn als Torwarttrainer begann 2001 bei den Toronto Maple Leafs in der NHL. Nach Drei Jahren wechselte er für ein Jahr zu den Cape Breton Screaming Eagles. Von 2005 bis 2007 übernahm er den Torwarttrainerposten bei den Adler Mannheim in der DEL. Nach seinem Engagemente zog es Ihn für ein Jahr in die Schweiz zu den Fribourg-Gottéron. Seit 2008 ist er wieder in der DEL als Torwarttrainer tätig. Die Saison 2008/09 verbrachte er bei den Kassel Huskies. Seit der Saison 2010/11 ist er für die Torhüter bei den Hamburg Freezers zuständig.




 









































































Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

transfer banner klein

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

20. Februar. 2017

Interview mit Wolfgang Brück, einem der geschäftsführenden Gesellschafter der Iserlohn Roosters

(Interview) (Ivo Jaschick) Wolfgang Brück, einer der <geschäftsführenden Gesellschafter> der Iserlohn Roosters, ist seit Juni 2000 Chef der… mehr dazu...
14. Februar. 2017

Interview mit dem Kapitän der Berlin Eisbären André Rankel

(Interview) (CD) eishockey-online.com hat mit André Rankel eine waschechte "Berliner Schnauze" vor das Mikrofon bekommen, wobei der Kapitän der… mehr dazu...
14. Februar. 2017

EBEL - Interview mit Moser Medical Graz99ers Verteidiger Sven Klimbacher #29

(Interview) M.S. Eishockeyonline.at Redakteur Marcel Seethaler hat sich mit Sven Klimbacher von den Moser Medical Graz99ers unterhalten. Der… mehr dazu...
11. Februar. 2017

Interview mit Blaine Down von den Iserlohn Roosters

(Interview) (Ivo Jaschick) 34 Jahre liegen zwischen seiner Geburt in Oshawa, Kanada (16.07.1982)und heute. Nach sehr erfolgreichen Jahren in der… mehr dazu...

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 669 Gäste online

 


  2017 IIHF WM Banner