Tray Tuomie

Tray Tuomie


Tray Tuomie

geb. 30.04.1968 in Minneapolis, Minnesota (USA)
Stürmer

Karriere als Spieler:

1989 - 1991 University of Wisconsin-Madison (ECHL)
1991 - 1992 ERC Haßfurt (Oberliga)
1992 - 1994 ERV Schweinfurt (Oberliga)
1994 - 1996 Berliner Schlittschuhclub (Oberliga)
1996 - 1997 ETC Timmendorfer Strand
1997 - 1998 ETC Crimmitschau (2. Bundesliga)
1998 - 1999 EC Bad Nauheim (2. Bundesliga)
1999 - 2003 REV Bremerhaven (2. Bundesliga)
2003 - 2004 ESC Moskitos Essen (2. Bundesliga)
2004 - 2005 Schweinfurt Mighty Dogs (Oberliga)
2007 - 2008 TEV Miesbach (Oberliga)


 



Karriere als Trainer:

2009 - 2010 Weser Stars (Head Coach)
2010 - 2012 DEG Metro Stars (Assistenz Coach)
2012 - 2013 Thomas Sabo Ice Tigers (Assistenz Coach)
2013 - 2014 Thomas Sabo Ice Tigers (Head Coach)








 

 

 





Tray Tuomie begann seine Karriere an der University of Wisconsin-Madison in der NCAA im Jahr 1989 wo er zwei Jahre spielte. Im Jahr 1991 ging der gebürtige US Amerikaner nach Europa zu dem ERC Haßfurt. Nach kurzen Zwischenstationen bei dem ERV Schweinfurt und dem Berliner Schlittschuhclub kam er 1996 zum ETC Timmendorfer Strand, wo er 55 Scorerpunkte erzielte. Es folgten in seiner Karriere weitere Stationen bei dem ETC Crimmitschau, dem EC Bad Nauhaeim und dem REV Bremerhafen.

Sein Weg führte dann zu den Moskitos Essen und nochmals zum ERV Schweinfurt, ehe er eine zweijährige Karrierepause einlegte um im Jahr 2007 nochmals die Schlittschuhe zu schnüren und in der Oberliga für den TEV Miesbach aufs Eis zu gehen. Tray Tuomie beendete im Alter von 40 Jahren im Jahr 2008 seine aktive Eishockeykarriere.

Nach seiner Spielerkarriere startete er in der Saison 2009/2010 als Trainer bei dem Regionalligisten Weser Stars, wo er in den Playoffs sogar noch selbst als Spieler auf das Eis zurückkehrte. Zur Saison 2010/2011 wurde er zusammen mit Jeff Tomlinson zu den DEG Metro Stars in die DEL geholt. Tray Tuomie setzt bei seiner Arbeit als Trainer besonders auf die Nachwuchsförderung und Integration der jungen Spieler.

Zur Saison 2012/13 wechselte er zu den Thomas Sabo Ice Tigers, wo er zuerst Co-Trainer und dann Cheftrainer wurde. Am 19.12.2014 gaben die Thomas Sabo Ice Tigers die Trennung von Tray Tuomie bekannt.

 

Die Trainer-Karriere seit 2009:

Saison Liga Team Position
2009/10 RLN Weser Stars Bremen Headcoach
2010/11 DEL DEG Metro Stars Düsseldorf Assistenzcoach
2011/12 DEL DEG Metro Stars Düsseldorf Assistenzcoach
2012/13 DEL Nürnberg Ice Tigers Assistenzcoach
2013/14 DEL Nürnberg Ice Tigers Headcoach
2014/15 DEL Nürnberg Ice Tigers Headcoach

 




Tray Tuomie folgte Jeff Tomlinson im Jahr 2012 zu den Thomas Sabo Ice Tigers, die sich für diese Saison einige hochkarätige Spieler aus der finanziell angeschlagenden DEG Düsseldorf sicherten. Nach dem Abgang von Jeff Tomlinson nach Berlin im Sommer 2013, übernahm Tray Tuomie den Headcoachposten bei den Thomas Sabo Ice Tigers.

Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

transfer banner klein

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

20. Februar. 2017

Interview mit Wolfgang Brück, einem der geschäftsführenden Gesellschafter der Iserlohn Roosters

(Interview) (Ivo Jaschick) Wolfgang Brück, einer der <geschäftsführenden Gesellschafter> der Iserlohn Roosters, ist seit Juni 2000 Chef der… mehr dazu...
14. Februar. 2017

Interview mit dem Kapitän der Berlin Eisbären André Rankel

(Interview) (CD) eishockey-online.com hat mit André Rankel eine waschechte "Berliner Schnauze" vor das Mikrofon bekommen, wobei der Kapitän der… mehr dazu...
14. Februar. 2017

EBEL - Interview mit Moser Medical Graz99ers Verteidiger Sven Klimbacher #29

(Interview) M.S. Eishockeyonline.at Redakteur Marcel Seethaler hat sich mit Sven Klimbacher von den Moser Medical Graz99ers unterhalten. Der… mehr dazu...
11. Februar. 2017

Interview mit Blaine Down von den Iserlohn Roosters

(Interview) (Ivo Jaschick) 34 Jahre liegen zwischen seiner Geburt in Oshawa, Kanada (16.07.1982)und heute. Nach sehr erfolgreichen Jahren in der… mehr dazu...

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 641 Gäste online

 


  2017 IIHF WM Banner