Maskottchen

Eishockey Maskottchen

Im Jahr 1994 wurde die Deutsche Eishockey Liga gegründet und die einzelnen Eishockeyvereine haben Ihren bisherigen Namen nach dem Vorbild der großen NHL mit einem Tiernamen versehen.

Daraus entstanden dann auch nach und nach die einzelnen Maskottchen der Clubs, die nicht bei den Heimspielen für gute Unterhaltung und Laune sorgen, sondern auch in den meisten Fällen noch andere Aufgaben im Verein übernehmen und auch auf der ein oder anderen Veranstaltung ausserhalb des Eishockeysport zu finden sind.

Ein jährliches Treffen gab es bis zur Abschaffung des DEL All-Star Game.
Es ist jedoch geplant für die Zukunft ein sogenanntes "Maskottchen-Game" oder ein anderes Event mit allen Maskottchen zu veranstalten.





Tigo #77 aus Straubing

Seit 1994 ist der Tiger das Maskottchen in Straubing und wurde damals von Fans und der Zeitung augewählt. Den Namen Tigo hat das Maskottchen im Jahr 2005 bekommen.

Webseite: http://www.tigo-straubing.de/











Ben aus Wolfsburg

Seit 2008 ist der Grizzly Bär das Maskottchen in Wolfsburg.

Webseite: http://www.ehc-wolfsburg.de/maskottchen.html












Düssi aus Düsseldorf

Seit 2000 ist Düssi der "Bergische Löwe (Wappentier Düsseldorfs)" das Maskottchen der DEG Metro Stars. 

Webseite: http://www.duessi.com











#01 Bully & Bully Bambini aus Berlin

Seit 1990 ist der Eisbär das offizielle Logo der Eisbären Berlin. Seit 2001 ist Bully als Maskottchen für den Club unterwegs, 2004 wurde Bully Bambini "geboren" und begleitet seinen Vater seit dem auf allen Veranstaltungen in und ums Eishockey in der Hauptstadt.

Webseite: www.bully01.de

 

 

 

 

 




Kevin aus Krefeld

Schon in den achtziger Jahren sass ein Punguin aus dem Krefelder Zoo vor jedem Heimspiel auf dem Mittelpunkt der Eisfläche. Bei der Namensgebung der Krefelder Pinguine wurde der "Plüsch-Kevin" zum offiziellen Maskottchen.

Webseite:











Pucki aus Nürnberg

Der damalige Torhüter Michel Valliere der Nürnberg Ice Tigers erfand 1997 das Maskottchen Pucki.

Webseite: www.pucki-power.de











Sharky aus Köln

Seit 1972 ist der Hai fester Bestandteil des Vereinslogo des KEC. Zur Gründung der DEL wurde dann das Markottchen Sharky geboren und ist bei jedem Heimspiel der Haie auf dem Eis und im Stadion unterwegs.

Webseite:











#64 Xaver aus Ingolstadt

seit 2003 gehört der Panther als offizielles Maskottchen fest zu den Ingolstädter Panther.

Webseite: http://www.erc-ingolstadt.de/html/index.php?nav=fans&subnav=xaver










Teile diesen Artikel auf

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

transfer banner klein

eishockey bilder banner klein

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Aktuelle Interviews

20. Februar. 2017

Interview mit Wolfgang Brück, einer der geschäftsführenden Gesellschafter der Iserlohn Roosters

(Interview) (Ivo Jaschick) Wolfgang Brück, einer der <geschäftsführenden Gesellschafter> der Iserlohn Roosters, ist seit Juni 2000 Chef der… mehr dazu...
14. Februar. 2017

Interview mit dem Kapitän der Berlin Eisbären André Rankel

(Interview) (CD) eishockey-online.com hat mit André Rankel eine waschechte "Berliner Schnauze" vor das Mikrofon bekommen, wobei der Kapitän der… mehr dazu...
14. Februar. 2017

EBEL - Interview mit Moser Medical Graz99ers Verteidiger Sven Klimbacher #29

(Interview) M.S. Eishockeyonline.at Redakteur Marcel Seethaler hat sich mit Sven Klimbacher von den Moser Medical Graz99ers unterhalten. Der… mehr dazu...
11. Februar. 2017

Interview mit Blaine Down von den Iserlohn Roosters

(Interview) (Ivo Jaschick) 34 Jahre liegen zwischen seiner Geburt in Oshawa, Kanada (16.07.1982)und heute. Nach sehr erfolgreichen Jahren in der… mehr dazu...

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Telekom Eishockey

T-Home Entertain Comfort

Gäste online

Aktuell sind 382 Gäste online